Der amerikanische Elektro-Ingeneur Greg Leyh möchte einen Traum vom Bau zweier gigantischer Teslaspulen verwirklichen. Bereits 2006 erstmals in Planung, versandete ein erster Anlauf aufgrund der Wirtschaftskrise. Nun startet er einen neuen Anlauf via Crowdsourcing. Das Ziel: Zwei zehn Stockwerke hohe Teslaspulen, die für wissenschaftliche Experimente und atemberaubende Publikumsvorführungen genutzt werden sollen. Leyh und sein Team aus selbsterklärten Enthusiasten operieren diesmal deutlich...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.