-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 360° Scanner selbst bauen, welchen Motor

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    18

    360° Scanner selbst bauen, welchen Motor

    Anzeige

    Ein herzliches Hallo an alle Wissenden,

    ich möchte mir für meinen kleinen Internet Shop so einen 360° Scanner selber bauen, oder besser gesagt muss ich ihn selber bauen, weil ich mir die 10 000.- - 20 000.-Euro die die dafür wollen nicht leisten kann.
    Ich habe so an einen Scheibendurchmesser von 1,20m - 1,50m gedacht, um das Ganze flexibel zu halten, und im Foto den Hintergrund verschwinden lassen zu können.
    Ich möchte nicht nur in Steps Fotos machen können, sondern das Ganze auch als Drehscheibe nutzen können, um ggf. ein Video machen zu können.

    Habt ihr einen Tipp bezüglich eines geeigneten Motors und vielleicht sogar einer Steuerung? Ich hab darüber nachgedacht, ob man bei Fotos den nächsten Dreh-Schritt mit einem Blitz Funkauslöser auslösen kann.

    Ich muss noch erwähnen, das ich zwar handwerklich recht geschickt bin, auch ein paar Maschinchen (Proxon Drehbank und Zugriff auf prof. Maschinen) habe, aber in Sachen Elektronik und Berechnungen ein echter Laie bin
    Das Ganze darf schon ein bisschen was kosten, nur nicht so viel wie ein fertiger Scanner...

    Danke für eure Tipps!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Da man vermutlich nicht besonders schnell drehen will, reicht auch schon ein eher kleiner Motor.

    Der Motor ist eher das kleinere Problem, die Schwierigkeit ist eher das Getriebe, um die Drehung des Motors in eine langsame Drehung des Tisches umzusetzen. Davon hängt dann auch ab was für einen Motor man benötigt. Beim Motor hat man im wesentlichen die Wahl zwischen Schrittmotoren und einem Servomotor. Die Positionserfassung für die Servolösung muss nicht direkt am Motor erfolgen sonder kann auch später nach einem Teil des Getriebes erfolgen und damit ggf. Fehler dieses Getriebeteils mit kompensieren.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    18
    Danke für deine Antwort!
    Ich habe mir schon mal eine Drehscheibe gebaut, da habe ich es mit einem Fahrrad Pedal-Ritzel auf der Drehscheibenseite und einem kleinen Ritzel, einem Wischermotor und einem Poti von Conrad gelöst... funktioniert, ist aber keine wirklich schöne Lösung...
    Hauptproblem war, das der Motor zu schnell anläuft und sich die Platte am Anfang leicht anhebt... was mit einem Makro gefilmt nicht so toll aussieht. Außerdem verschieben sich die Objekte auf der hochglänzenden Fläche, Trägheit der Masse...

    Ich nehme an ein Schrittmotor läuft von Schritt zu Schritt recht gleichmäßig, aber "in der 360° Runde etwas ruckelig, oder sehe ich das falsch? Gibt es überhaupt einen Motor, der beides kann? Also Schritt, Foto, Schritt, Foto... aber auch eine gleichmäßige Drehung, die sich filmen lässt?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Im normalen Vollschritt Modus laufen Schrittmotoren bei langsamer Geschwindigkeit schon recht ruckelnd. Je nach Getriebe dahinter sind die Schritte aber recht klein (Typisch nur 1,8 Grad für die Motorwelle) und entsprechend schnell ist man weg von einzelen getrennten Schritten. Für eine Bildfolge wird man den Schrittmotor also jeweils viele Schritte machen lassen und dann erst wieder ein Bild machen. Für einen runderen Lauf kann man die Schritte noch einmal weiter unterteilen: relativ leicht auf Halbschritte und mit mehr Aufwand auch fast beliebig fein.

    Über mehrere Schritte laufen die Schrittmotoren sehr gut gleichmäßig, die Schritte sind also alle gleichgroß - wenn überhaupt hat man das Problem bei einzelnen kleinen Schritten.

Ähnliche Themen

  1. Netzteil selbst bauen
    Von josua im Forum Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 12:36
  2. Labornetzteil selbst bauen
    Von pmaler im Forum Elektronik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 12:47
  3. Roboter selbst bauen ?
    Von Robby 8 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 10:17
  4. _Scanner selbst bauen
    Von robotcool im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 14:38
  5. IR-Schnittstelle selbst bauen
    Von fauldrache im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2004, 19:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •