-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gleichstrommotor an SPS - einfacher D/A-Wandler (DAC)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    390

    Gleichstrommotor an SPS - einfacher D/A-Wandler (DAC)

    Anzeige

    Hallo,

    ich brauche mal ein paar Ideen wie ein 12V oder 24V Gleichstrommotor möglichst einfach in 16 Stufen durch eine SPS mit 4 digitalen Ausgängen zu steuern ist.
    Die SPS schaltet nur nach 24V (nicht nach Masse). Die Steuerung muss nicht genau sein, ich brauche einfach nur mehrere Stufen.
    Ein entsprechendes SPS-Modul ist nicht bezahlbar und die digitalen Ausgänge sind da.
    Geändert von steg14 (26.11.2011 um 09:52 Uhr) Grund: Grafik zuerstümmelt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Man kann die Ausgänge der SPS mit Widerständen im Sinne eines R2R Netzwerks verbinden. Die Widerstände wären dann Vorwiderstände für dem Motor. Nicht sehr energieeffizient und so nur für eine Drehrichtung (brauchst Du beide?) verwendbar. Du wolltest es:
    ... möglichst einfach ...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    390
    ich brauche nur eine Drehrichtung!

    Bei R2R müsste aber glaube ich die SPS auch auf Masse schalten.

    Einfach kann auch noch 2 Transistoren und einen OP enthalten. Zur Not auch noch einen Schaltregler, nur keinen µC.
    Soll ein Schülerprojekt sein für Elektroniker die hauptsächlich SPS programmieren aber wenig Elektronikkenntnisse haben.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Bei R2R müsste aber glaube ich die SPS auch auf Masse schalten.
    Ja, da hast Du recht. Die Ausgänge sind also auf 24 V (H) oder hochohmig (L)?
    Wenn sie die Leistung für den Motor bringen kann man die Ausgänge mit jeweils unterschiedliche Widerständen verbinden (z.B. 1Ohm, 2 Ohm, 4 Ohm , 8 Ohm) und mit der Summenspannung direkt den Motor betreiben. Beliebig komplizierter ist natürlich auch möglich. 16 Schaltstufen ist schon ziemlich eng, viele kleine Motoren brauchen schon eine entsprechende Vorspannung um überhaupt anzulaufen, da kommt man mit der Stufung schon in Probleme wenn man bei allen Stufen den Motor laufen sehen will und gleichzeitig die einzelnen Stufen noch auseinanderhalten will.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Wieviel Strom braucht denn dein Motor ?
    Ansonst könnte man auch einen LM317 verwenden, mit 4 oder mehr Transistoren die Einstellwiderstände dazuschalten.
    Dadurch ergeben sich eine Fülle von Abstufungen.

    Edit: Im Datenblatt von ST gibt es ein Beispiel dazu.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    390
    Die Schaltung ist einfach und funktioniert. Die Motoren habe ich noch nicht gekauft sollten maximal 500mA benötigen.
    Mit entsprechendem Kühlkörper gehts.

    Hier der Link zum Datenblatt http://www.datasheetcatalog.org/data...l5zpok4iky.pdf Figure12
    Mit 240 Ohm und den Widerständen 50,100,200,400 für die 4bits erhalte ich eine lineare Spannungssteigerung von 1,2V-12V in 16 Schritten.
    Prima

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    390

    Schaltregler LM2596 mit Digitaleingängen 4bit

    Ich habe das Prinzip vom LM317 jetzt für einen Schaltregler übernommen.
    Hier findet ihr die getestete Schaltung mit Eagle-Dateien.

    Danke nochmal für die Ideen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Motor-SPS.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Ähnliche Themen

  1. Drehzahlregulierung bei Gleichstrommotor
    Von twoa im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 21:20
  2. Motorwicklung Gleichstrommotor
    Von harry3 im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 16:41
  3. Induktivität Gleichstrommotor
    Von StEndres im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 07:54
  4. I/0 Ports ; A/D Wandler ; D/A Wandler am Laptop?
    Von jojo.glaser im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 20:15
  5. Schrittmotor oder einfacher Gleichstrommotor
    Von astrospider im Forum Motoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 20:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •