Forscher der Stanford University gelang die Konstruktion einer Nano-LED, die Daten so schnell wie ein Laser (etwa 10 Gb/s) senden kann und dabei gut 2000 Mal weniger Energie verbraucht. Laut der Forscher ist dies ein Durchbruch auf dem Weg zu energiesparenden Lichtquellen für schnelle und effiziente On-Chip-Kommunikation. Im Gegensatz zu zuvor entwickelten Nano-LEDs, die nur bei einer Temperatur von -123 ºC arbeiten, funktioniert die neue LED auch bei normaler Raumtemperatur. * Die...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.