-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Suche ein ZN409CE IC

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    8

    Suche ein ZN409CE IC

    Anzeige

    Hallo,
    brauche für eine Schaltung ein ZN409CE IC. Ich hab es bis jetzt erst im Ausland zum kauf gesehen.
    Hat villeicht einer von euch so ein IC zuhause rumliegen, das er mir verkaufen könnte????

    Würde mich um Antworten freuen
    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.575
    Ich kenne den ZN409 zwar nicht, laut Datenblatt ist das aber ein Servo Controller für DC Motoren. Bei TI gibt es soetwas auch. Die Typenbezeichnung ist UC1637, UC2637 oder UC3637. Hier der Link zum UC2637. Den gibt es als Sample. Wenn du nicht unbedingt diesen Typ (Ersatzteil,...) brauchst würde ich den UC... nehmen.

    Für was brauchst du den?

    PS: Wilkommen im Forum

    MfG Hannes

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    8
    Hallo,
    Vielen dank Schonmal für deine mühe.

    Also, ich hab mir einen Rokraft fahrtenregler von der Marke Robbe gekauft für ein Projekt.
    Wenn ich strom drauf gebe wird das besagte ic heiß. Das heißt der Regler ist kaputt

    Glauben sie es lohnt sich das ic zu tauschen oder ist wahrscheinlich mehr kaputt gegangen?

    Vielen dank
    MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.575
    Was ist passiert? Warum wird der heiß? Ich könnte mir noch vorstellen das eine zu Große Last (durch Defekt,...) am Ausgang des ZN... anliegt und der deswegen heiß wird. Könntest du Fotos posten. Welches Equipment hast du (Löt/Entlötkolben,...), damit du das IC auslöten kannst.

    PS: Ich bin noch nicht so alt das wir per Sie sein müssen. Schreibe einfach Du.

    MfG Hannes

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    8
    Hallo,

    Danke für das du.
    Es kann sein, dass der Regler mal zu viel Spannung vom Akku bekommen hat beim laden.
    SMD löttechnik Besitz ich nicht, ich hab nur eine lötstatipn mit Temperatur Einstellung und einer 0,5/1 mm dicke Spitze.

    Jetzt wärs natürlich für mich interessant ob es sich lohnen würde das ic zu tauschen.
    Kann man iWie die Endstufen testen?

    Vielen dank.
    MfG

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    8
    Das SMD IC auf der Rückseite wurde auch heiß... :/
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0293[1].jpg   IMG_0294[1].jpg  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.575
    Ich denke das eine Leiterbahn defekt ist. Auf der Lötseite ist bei der rechten obderen Etikettecke eine Leiterbahn defekt. Versuche einmal diese Leiterbahn zu reparieren, indem du einen Kupferdraht in die Durchkontaktierungen steckst und verlötest. Eventuell musst du noch den Lack entfernen (mit einem Messer vorsichtig abkratzen).

    Teste dann einmal die Schaltung. Wenn du ein Netzteil mit Strombegrenzung hast solltest du einen niedriegen Strom einstellen und testen.

    MfG Hannes

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    8
    Hallo,

    hab diese Leiterbahn wieder zusammen gelötet, sowie noch eine, die ich gefunden hab.
    Außerdem hab ich einen durchgebrannten Kondensator ersetzt.

    Hab den Regler nun Strom gegeben und an einen Empfänger gehangen.
    Er funktioniert teilweise nun
    Der Regler hat nun nur eine Geschwindigkeit (vollgas)
    Das liegt daran, dass das IC durchgebrannt ist, oder?

    MfG

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.575
    Entweder ist die Ansteuerung der Fets/Transistoren defekt (Regler) oder 2 Fets sind durchgebrannt. Ich vermute aber das IC defekt ist. Genau kann kam das aber nicht sagen. Man bräuchte einen Plan. Hast du irgendwelche Messgeräte (DMM, Oszi,...)?

    MfG Hannes

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    8
    Hallo,
    ne, sowas hab ich nicht.
    Auch einen Schaltplan hab ich leider nicht.
    Anders kann ich das defekte teil nicht bestimmen?

    MfG

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •