-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Trapezspindel oder etwas vergleichbares, woher beziehen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510

    Trapezspindel oder etwas vergleichbares, woher beziehen

    Anzeige

    Hallo liebes Forum,

    ich Suche nach einem Lieferanten für eine Trapezgewindestange oder etwas vergleichbares.

    Zurzeit verwende ich eine standard M4 Gewindestange und muss eine Strecke von ca 14 cm überbrücken.
    Das dauert bei einer Steigung von 0,7 mm pro Umdrehung ewig lange.

    Jetzt meine Frage an euch, kennt ihr einen Lieferanten der auch an privat liefert der etwas im Programm hat, das eine deutlich größere Steigung hat.
    Ich hoffe auf so ca, 5 mm wenn das möglich ist.

    Es ist dabei nicht schlimm, wenn der Durchmesser der Stange wächst, solange es nicht über 10mm werden.

    Ich bräuchte auch noch eine Mutter die dazu passt, an der ich auch etwas festschrauben kann, bzw die ich irgendwie vernünftig befestigen kann.

    Es ist eine Art Linearantrieb.

    Ich danke euch für eure Mühe!
    Crypi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    405
    Schau mal hier!
    Ist nicht der aller günstigste aber der Service ist top -
    Spreche aus eigener Erfahrung -

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510
    Danke für deinen Link!

    Sehe ich es richtig, dass es auch dort keine so geringen Durchmesser mit großer Steigung gibt?

    Crypi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    405
    Bei so kleinen Durchmessern sehe ich schwarz!
    Ansonsten vieleicht mal nach mehrgängigen Spindeln schauen?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510
    Was bedeutet das genau?
    Ich habe es schon mehrfach gelesen aber ich verstehe nicht um was es da geht.

    Crypi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    405
    Um es ganz simpel zu erlären:
    Nimm ein Rundstab und wickel ein Band um Ihn, immer Windung neben Windung = eingängiges Gewinde.
    Wenn Du jetzt zwei Bänder, 180 Grad versetzt startend (wieder Windung neben Windung) um das Rundholz wickelst hast Du ein zweigängiges Gewinde.
    Hoffe ich habe es verständlich erklärt?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510
    Guten Morgen,
    ja, ich denke schon!

    Und das sorgt dann für eine stärkere Steigung?

    Crypi

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    an der Ostsee
    Beiträge
    334
    moin,

    in einem alten Drucker war eine 12mmTrapezspindel mit 6 Zügen, die hat 1Zoll/Umdrehung...
    Nimm einfach mal 4mm je Zug
    1Zug 4mm Steigung...6Züge 24mm Steigung

    Peter

Ähnliche Themen

  1. Asuro oder Robby RP5? Oder doch etwas anderes?
    Von whitecrane22 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 09:01
  2. Woher Einzelstecker/Buchsen zum Anschluss an Pins beziehen
    Von chris@franke im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 07:40
  3. Welche Stoßdämpfer, und woher beziehen?
    Von NemesisoD im Forum Mechanik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 15:10
  4. Woher ASURO-Buch beziehen...
    Von duc750 im Forum Asuro
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 08:34
  5. Sensor GP2A20 oder etwas Vergleichbares?
    Von frank-findus im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 18:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •