-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: 5-Phasen Schrittotor Drehrichtungsfehler

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    7

    5-Phasen Schrittotor Drehrichtungsfehler

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich arbeite gerade an einer Endstufe für 5-Phasen Schritmotoren. Als Treiber werden 5 x L6203 eingesetzt und von L6506 angesteuert. Das Schrittmuster generiert ein µController. Chopperfrequenz ist ca. 33kHz.

    Maximale Drehzahl sind 500/min

    Angesteuert wird das ganze von einem PC unter (realtime)Linux mit EMC2. Laut Test ca 7000ns Jitter.

    Nun zu meinem Problem:

    Der Motor dreht manchmal falsch herum, obwohl das Schrittmuster richtig sein sollte. Das Programm enthält momentan nur noch das Muster für eine Richtung! Und das Muster habe ich aus einem Datenblatt des Motorherstellers übernommen.

    Momentan liegt der Motor auf meinem Schreibtisch. Ich habe aber das selbe Verhalten, unter Last, an dem Kreuztisch festgestellt an dem der Motor uhrsprünglich angebaut war.

    Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich würde gerne verstehen was hier passiert. Leider habe ich kein Speicheroszi um mir das mal ganauer anzuschauen. Über Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Hallo,
    kann man das Datenblatt mit dem Schrittmuster irgendwo einsehen?

    MfG
    Manu
    "Ja, diese Knusperflocken sind aus künstlicher Gans und diese Innereien aus künstlichen Täubchen
    und sogar diese Äpfel sehen unecht aus aber wenigstens sind ein paar Sternchen drauf..."

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    an der Ostsee
    Beiträge
    334
    moin moin,

    in meiner kleinen Fräse habe ich 5Phasen Motore im Halbschrittbetrieb drin, keine Probleme mit der Drehrichtung.
    Zeige mal die Ansteuersequenz...

    MfG
    Peter

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    7
    Das ist die Tabelle die ich für das Programm benutzt habe.

    Code:
    //~schritt          W1   W2   W3   W4   W5
    //~ 20           S    N    S    N    N
    //~ 1            S    N    S    N    -
    //~ 2            S    N    S    N    S
    //~ 3            -    N    S    N    S
    //~ 4            N    N    S    N    S
    //~ 5            N    -    S    N    S
    //~ 6            N    S    S    N    S
    //~ 7            N    S    -    N    S
    //~ 8            N    S    N    N    S
    //~ 9            N    S    N    -    S
    //~ 10           N    S    N    S    S
    //~ 11           N    S    N    S    -
    //~ 12           N    S    N    S    N
    //~ 13           -    S    N    S    N
    //~ 14           S    S    N    S    N
    //~ 15           S    -    N    S    N
    //~ 16           S    N    N    S    N
    //~ 17           S    N    -    S    N
    //~ 18           S    N    S    S    N
    //~ 19           S    N    S    -    N
    //~ 20           S    N    S    N    N
    //~ 1            S    N    S    N    -

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Hat es eigendlich einen Grund, dass der Schritt 1 und 20 zweimal in der Tabelle stehen?

    MfG
    Manu
    "Ja, diese Knusperflocken sind aus künstlicher Gans und diese Innereien aus künstlichen Täubchen
    und sogar diese Äpfel sehen unecht aus aber wenigstens sind ein paar Sternchen drauf..."

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    7
    Das Programm ändert immer nur die Phase die notwendig ist. Und so konnte ich beim programmieren die notwendige Änderung besser erkennen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    an der Ostsee
    Beiträge
    334
    ev. kurze Pikes in die falsche Richtung?
    Seinerzeit habe ich die Ansteuerung in einen GAL gepackt:
    ;-------------------------------------------------------------------
    ;PALASM Design Description
    ;---------------------------------- Declaration Segment ------------
    TITLE SM5P.PDS
    PATTERN AREVISION 1.1
    AUTHOR Peter
    COMPANY privateDATE 15.11.2008
    CHIP SM5P PAL22V10
    ;---------------------------------- PIN Declarations ---------------
    DECLARATIONS
    PIN 1 NC * *; VCC
    PIN 2 NC * *; GND
    PIN 3 NC * *; GND
    PIN 4 NC * *; GND
    PIN 5 A4 * *; INPUT MC ADR
    PIN 6 A3 * *; INPUT MC ADR
    PIN 7 A2 * *; INPUT MC ADR
    PIN 8 A1 * *; INPUT MC ADR
    PIN 9 A0 * *; INPUT MC ADR Halbschritt
    PIN 10 NC * *; GND
    PIN 11 NC * *; GND
    PIN 12 GND
    PIN 13 CC * *; INPUT Stromregler, L=On H=Off
    PIN 14 MEL * *; OUTPUT
    PIN 15 MEH * *; OUTPUT
    PIN 16 MDL * *; OUTPUT
    PIN 17 MDH * *; OUTPUT
    PIN 18 MCL * *; OUTPUT
    PIN 19 MCH * *; OUTPUT
    PIN 20 MBL * *; OUTPUT
    PIN 21 MBH * *; OUTPUT
    PIN 22 MAL * *; OUTPUT
    PIN 23 MAH * *; OUTPUT
    PIN 24 VCC
    SIGNATURE = SM5P
    ;---Decoderdeclaration-------------------------------------------
    ; 5Bit Dezimaldecoder
    STRING Z00 '( /A0 * /A1 * /A2 * /A3 * /A4 )'
    STRING Z01 '( A0 * /A1 * /A2 * /A3 * /A4 )'
    STRING Z02 '( /A0 * A1 * /A2 * /A3 * /A4 )'
    STRING Z03 '( A0 * A1 * /A2 * /A3 * /A4 )'
    STRING Z04 '( /A0 * /A1 * A2 * /A3 * /A4 )'
    STRING Z05 '( A0 * /A1 * A2 * /A3 * /A4 )'
    STRING Z06 '( /A0 * A1 * A2 * /A3 * /A4 )
    'STRING Z07 '( A0 * A1 * A2 * /A3 * /A4 )'
    STRING Z08 '( /A0 * /A1 * /A2 * A3 * /A4 )'
    STRING Z09 '( A0 * /A1 * /A2 * A3 * /A4 )'
    STRING Z10 '( /A0 * A1 * /A2 * A3 * /A4 )'
    STRING Z11 '( A0 * A1 * /A2 * A3 * /A4 )'
    STRING Z12 '( /A0 * /A1 * A2 * A3 * /A4 )'
    STRING Z13 '( A0 * /A1 * A2 * A3 * /A4 )'
    STRING Z14 '( /A0 * A1 * A2 * A3 * /A4 )'
    STRING Z15 '( A0 * A1 * A2 * A3 * /A4 )'
    STRING Z16 '( /A0 * /A1 * /A2 * /A3 * A4 )'
    STRING Z17 '( A0 * /A1 * /A2 * /A3 * A4 )'
    STRING Z18 '( /A0 * A1 * /A2 * /A3 * A4 )'
    STRING Z19 '( A0 * A1 * /A2 * /A3 * A4 )'
    STRING Z20 '( /A0 * /A1 * A2 * /A3 * A4 )'
    ;---------------------------------Doc-------------------------------
    ;Def: N -> GND *MxH=L MxL=L
    ; * * * P -> 12P * MxH=H MxL=H
    ; * * * X -> OFF *MxH=L MxL=H;
    ;Step A B C D E
    ; 0 ** *X X X X X * *nur nach RESET
    ; 1 * * X X N X P
    ; 2 * * P X N X P
    ; 3 * * P X N X X
    ; 4 * * P X N N X
    ; 5 * * P X X N X
    ; 6 * * P P X N X
    ; 7 * * X P X N X
    ; 8 * * X P X N N
    ; 9 * * X P X X N
    ;10 * *X P P X N
    ;11 * *X X P X N
    ;12 * *N X P X N
    ;13 * *N X P X X
    ;14 * *N X P P X
    ;15 * *N X X P X
    ;16 * *N N X P X
    ;17 * *X N X P X
    ;18 * *X N X P P
    ;19 * *X N X X P
    ;20 * *X N N X P
    ;----------------------------------- Boolean Equation Segment ------
    EQUATIONS
    ;Der ICL7667 invertiert das Signal...
    ;High-Seite decodieren,H wenn P & (I<xA)*
    MAH = (Z02 + Z03 + Z04 + Z05 + Z06) * /CC*
    MBH = (Z06 + Z07 + Z08 + Z09 + Z10) * /CC*
    MCH = (Z10 + Z11 + Z12 + Z13 + Z14) * /CC*
    MDH = (Z14 + Z15 + Z16 + Z17 + Z1 * /CC*
    MEH = (Z18 + Z19 + Z20 + Z01 + Z02) * /CC*

    ;Low-Seite decodieren, L-Aktiv bei N
    /MAL = Z12 + Z13 + Z14 + Z15 + Z16
    /MBL = Z16 + Z17 + Z18 + Z19 + Z20
    /MCL = Z20 + Z01 + Z02 + Z03 + Z04
    /MDL = Z04 + Z05 + Z06 + Z07 + Z08
    /MEL = Z08 + Z09 + Z10 + Z11 + Z12
    Geändert von Peter1060 (13.11.2011 um 18:48 Uhr) Grund: falsche Formatierung

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    7
    Den Link zum Datenblatt musste ich noch raussuchen.
    Hier ist er http://berger-positec.at/files/5_mot-rdm_d-ds350d.pdf

    Peter1060,
    wenn ich das richtig verstehe benutzt du eine andere Sequenz als ich. Bei dir sind maximal 3 Wicklungen bestromt. Bei mir sind es 4 im Vollschritt und 5 im Zwischenschritt. Vieleicht kommt es daher das du keine Probleme hast.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    7
    Peter1060,
    testweise habe ich jetzt mal deine Sequenz implementiert. Der Motor dreht immer in die richtige Richtung. Aber leider ist das Drehmoment auf diese Art eher bescheiden.

    Leder ist das für mich noch nicht die Lösung meines Problems. Ein möglichst hohes Drehmoment ist wichtig in meiner Anwendung.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Ach, die Berger Lahr
    Von den Dingern hab ich auch noch welche rumliegen. Ich bin aufgrund des Ansteueraufwandes aber lieber auf 2 Phasen umgestiegen.

    MfG
    Manu
    "Ja, diese Knusperflocken sind aus künstlicher Gans und diese Innereien aus künstlichen Täubchen
    und sogar diese Äpfel sehen unecht aus aber wenigstens sind ein paar Sternchen drauf..."

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3 Phasen IC
    Von sky2 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 14:51
  2. REM-Phasen Erkenner
    Von bomberman_z im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 14:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 11:36
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 22:47
  5. Grundlagen Phasen EPROM
    Von Manf im Forum Artikel / Testberichte / Produktvorstellungen /Grundlagen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 23:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •