-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Probleme mit DS1820 Temp Sensor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    54

    Probleme mit DS1820 Temp Sensor

    Anzeige

    Hallo Freunde.

    Ich habe probleme den Temperatursensor DS1820 auszulesen. Gekauft bei Pollin
    Meine Beschaltung:

    GND auf GND
    DQ an µC Pin
    Vdd an GND
    Zwischen DQ und +5V Pullup 4,7k

    Ich lese immer den Wert 85 aus...

    Bei der Beschaltung wie vorgeschlagen auf RN Wissen.

    GND auf GND
    DQ an µC Pin
    Vdd an +5V
    Zwischen DQ und +5V Pullup 4,7k

    Tut sich nichts.

    Mein Bascom Code
    Code:
    $regfile = "m16def.dat"
    $crystal = 16000000
    $hwstack = 40
    $swstack = 16
    $framesize = 32
    
    Config 1wire = Portb.1
    
    
    
    Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portb.5 , Db5 = Portb.4 , Db6 = Portb.3 , Db7 = Portb.2 , E = Portb.6 , Rs = Portb.7
    Config Lcd = 16 * 2
    Cursor Off
    Cls
    
    Dim Sc(9) As Byte
    Dim T As Integer
    
    
    Do
    Cls
    
    Locate 1 , 1
    Lcd "Tempmessung"
    
    1wreset                                                    
    1wwrite &HCC                                                
    1wwrite &H44                                               
    
    Waitms 50                                                  
    
    1wreset                                                    
    1wwrite &HCC                                                
    1wwrite &HBE                                               
    Sc(1) = 1wread(9)                                          
    
    
     T = Makeint(sc(1) , Sc(2))
    
     T = T / 2
    
    
    
     Locate 2 , 1
     Lcd T
     Waitms 250
    
    
    
    Loop
    Weiß leider nicht mehr weiter wo mein Fehler liegt und hoffe Ihr könnt mir dabei helfen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112
    Wahrscheinlich musst du dem Sensor nur mehr Zeit lassen.
    Also mal ein Waitms 1000 nach dem Convert_Temp.
    Das CLS würde ich wenn überhaupt dann direkt vor den Locate Befehl setzen.
    Wenn du 3 Leitungen zum Sensor legen kannst, dann nimm die Beschaltung von RN Wissen.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    54
    Dankeschööööön

    Die Zeit war zu knapp.

    Sensor Läuft

    iele Grüße Flo

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.990
    Blog-Einträge
    1
    Dein Code dürfte aber bei Minustemperaturen falsche Werte liefern.
    Alternativen Code in der Codesammlung: http://www.roboternetz.de/community/...-AVR-Universal
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

Ähnliche Themen

  1. IIC-Temp.-sensor DS1631 Ausleseproblem
    Von Imrahil im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 22:38
  2. Interner Bandgap und Temp. Sensor
    Von BASTIUniversal im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 18:09
  3. 1-Draht Bus von Dallas mit 3 Temp Sensoren DS1820 ???
    Von Claus Mehrholz im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 16:46
  4. I2C Temp Sensor
    Von Cybrix im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 10:28
  5. Temp-Sensor KT130 (PTC-Sensor) an C-Control
    Von Thomas im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2003, 13:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •