-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: I/O Ports für chars

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    12

    I/O Ports für chars

    Anzeige

    Hallo zusammen.

    Ich habe als Einsteigerprojekt mit meinem Board (PICDEM PIC18 ) es geschafft eine LED Blinken zu lassen und will jetzt einen Schritt weiter gehe und mir ein einfaches Zeichen senden, damit ist nicht 0 oder 1 gemeint sondern z.B. "A". Meine Frage ist jetzt wie ich ein PORT konfigurieren und ansprechen muss damit es das für mich tut.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    951
    Hallo Phyres.
    Das mit dem TRISx-Register kennst du dann ja schon.
    Was willst du denn eigentlich machen? Irgendwas mit serieller Übertragung? Ein LC-Display? Morsezeichen? Eine Rotor-Anzeige a la Propeller Clock?
    Da bräuchte man doch was konkreteres, um weiterhelfen zu können.
    Gruß
    Christian.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    12
    Ich habe vor zwei Mikroprozessoren über jeweils einen I/O Pin miteinander reden zu lassen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    In welcher Sprache sollen die Microcontroller denn Programmiert werden?
    Ich kenne mich jetzt zwar nicht mit den PIC´s aus aber warum eine Paralelle verbindung? Es gibt doch sicher so was wie UART oder auch I²C, ist dann wahrscheinlich auch softwaremäßig bereits integriert in Entwicklungsumgebung), das wäre dann doch erheblich einfacher, wenn es nur um die Reine Kommunikation zwischen 2 Controllern geht (Bytes austauschen und so)
    Sonst kann man schon (gleich wie bei der Led eben nur einen) eben 8 Pins ansprechen, sie also auf 1 oder 0 setzen, in Bascom geht das z.B.
    PORTA = ..., sozusagen.

    Mfg Thegon

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Phyres Beitrag anzeigen
    Ich habe vor zwei Mikroprozessoren über jeweils einen I/O Pin miteinander reden zu lassen.
    Die PIC18 sollten in allen Varianten über wenigstens eine der seriellen Kommunikationseinrichtungen SPI, I2C oder UART verfügen, das wurde ja schon gesagt. Das sind alles Funktionseinheiten im Controller, die relativ leicht zu konfigurieren und zu nutzen sind.
    Der UART kommt mit einem Pin (nebst Masse) je Datenrichtung aus; asynchron, daher keine Taktleitung.
    I²C braucht immer zwei Pins: Daten bidirektional und Takt, dazu Masse
    SPI braucht einen Taktpin und je Datenrichtung einen Pin, dazu Masse.

    Aber jetzt möchte ich dir wirklich noch http://www.rn-wissen.de/ ans Herz legen! Und ganz dringend die Datenblätter der verwendeten Chips. Und das Forum hier, zu Anfang vielleicht zu 95% im ReadOnly-Modus Nach deinen Fragen zu urteilen, stehst du noch ziemlich am Anfang mit dem Hobby. Da ist es m.E. ein wirkungsvoller Ansatz, erstmal viiiiiel zu lesen.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    12
    Ich werde mir den Tip zu Herzen nehmen. Danke

    mfg Phyres

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    951
    Hallo Phyres.

    Jetzt, wo ich das "zu 95% im ReadOnly-Modus" wieder lese, klingt es ein wenig nach Maulkorb. Das war so nicht gewollt oder gemeint. Und 300-600 Seiten Datenblatt Seite für Seite zu studieren wollte ich dir auch nicht antragen. (Wohl dem, der seine Gedanken im ersten Anlauf stimmig in die Schriftform kriegt). Ich selbst habe mit dem Schmökern in den vorhandenen Quellen gute Erfahrungen gemacht, weil ich dabei immer wieder wichtige Dinge gefunden habe, die ich sonst gar nicht gesucht hätte - Horizonterweiterung eben.

    Gruß
    Christian.

Ähnliche Themen

  1. M32 Ports auf LOW
    Von Philsuro im Forum Robby RP6
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 22:09
  2. IO ports
    Von blenderkid im Forum Robby RP6
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 16:12
  3. PIC Ports
    Von ratze im Forum PIC Controller
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 07:41
  4. Strings, Chars und jedemenge Chaos
    Von Goblin im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 16:51
  5. Ports und C
    Von c-hannes im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2004, 18:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •