-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Realisierung einer Umschaltung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    187

    Realisierung einer Umschaltung

    Anzeige

    Hallo liebe Community!

    Ich habe eine kleine Gedankenblockade.
    Ich habe für meinen Gleichstrommotor eine Steuereinheit gebaut. Mit einem Potentiometer kann ich die Geschwindigkeit des Motors regeln. Jetzt möchte ich mit einem Schalter zwischen drei Modi schalten.

    Erster Modi: Aus
    Zweiter Modi: Mittel
    Dritter Modi: Schnell

    Ich möchte das irgendwie mit einem Potentiometer machen. Ich hoffe ich kann das jetzt gut erklären :

    Wenn ich auf Modi 1 bin soll nichts passieren. Wenn ich dann auf Modi zwei schalte, soll der Motor mittel laufen, d.h. das Potentiometer steht in der mitte und bei Modi drei auf vollem Anschlag. Ich dachte mir das ich da irgendwie eine Umschaltung zwischen drei Potentiometer mache. Das erste Potentiometer ist null, das Zweite hat einen mittleren Anschlag und das dritte einen vollen Anschlag.

    Kann mir jemand sagen wie ich das geschickt realisieren kann? Ich sag gleich dazu, ich hab keine Ahnung von µC, daher bitte die alternative mit dem Potentiometer

    dankschön!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von TheTeichi Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Community!

    Ich habe eine kleine Gedankenblockade.
    Ich habe für meinen Gleichstrommotor eine Steuereinheit gebaut. Mit einem Potentiometer kann ich die Geschwindigkeit des Motors regeln. Jetzt möchte ich mit einem Schalter zwischen drei Modi schalten.

    Erster Modi: Aus
    Zweiter Modi: Mittel
    Dritter Modi: Schnell

    Ich möchte das irgendwie mit einem Potentiometer machen. Ich hoffe ich kann das jetzt gut erklären :

    Wenn ich auf Modi 1 bin soll nichts passieren. Wenn ich dann auf Modi zwei schalte, soll der Motor mittel laufen, d.h. das Potentiometer steht in der mitte und bei Modi drei auf vollem Anschlag. Ich dachte mir das ich da irgendwie eine Umschaltung zwischen drei Potentiometer mache. Das erste Potentiometer ist null, das Zweite hat einen mittleren Anschlag und das dritte einen vollen Anschlag.

    Kann mir jemand sagen wie ich das geschickt realisieren kann? Ich sag gleich dazu, ich hab keine Ahnung von µC, daher bitte die alternative mit dem Potentiometer

    dankschön!
    Du kannst keinen Motor mittels Poti regeln, Potis können nur geringe Ströme liefern ohne "Ab zu brennen" Also z.B. ein Audio Signal vor der Verstärkung aber sicher keine Motore. Für Motore braucht man spezielle Motor Regler die PWM Geregelt werden. Das bedeutet der Motor wird sehr schnell ein/aus geschaltet wodurch sich ein Spannungs Mittelwert einstellt und so die Drehzahl regelt. Siehe http://www.rn-wissen.de/index.php/Pwm und/oder http://www.shop.robotikhardware.de/s...c07c32ebe84c11 .

    Gruß Richard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Es müsste nicht unbedingt ein Potentiometer sein, ein Festwiderstand wäre ja auch denkbar. Egal ob Potentiometer oder Festwiderstand, die Leistung des Widerstands muss eben angemessen sein. Bei meinem Auto ist das z.B. mit mehreren Festwiderständen gelöst für die verschiedenen Schaltstufen vom Innenraumlüfter.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    563
    Zitat Zitat von Richard Beitrag anzeigen
    Du kannst keinen Motor mittels Poti regeln, Potis können nur geringe Ströme liefern ohne "Ab zu brennen" Also z.B. ein Audio Signal vor der Verstärkung aber sicher keine Motore. Für Motore braucht man spezielle Motor Regler die PWM Geregelt werden. Das bedeutet der Motor wird sehr schnell ein/aus geschaltet wodurch sich ein Spannungs Mittelwert einstellt und so die Drehzahl regelt. Siehe http://www.rn-wissen.de/index.php/Pwm und/oder http://www.shop.robotikhardware.de/s...c07c32ebe84c11 .

    Gruß Richard
    Du kannst Motoren schon über "Potis" regeln. Ich erinnere mich an mein erstes ferngesteuertes Modellauto mit mechanischem Fahrtenregler.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	226799_BB_02_FB.EPS_1000[1].jpg
Hits:	7
Größe:	55,4 KB
ID:	20409
    Die funktionieren ähnlich einem Poti
    Alles ist möglich. Unmögliches dauert nur etwas länger!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    187
    hallo nochmal

    zu dem problem mit dem poti....meine leistungselektronik ist eine PWM steuerung und ich kann mittels dem poti die ein/aus zeit steuern und somit den speed vom motor. das habe ich schon realisiert.

    hm festwiderstände ist eine gute idee. jetzt müsst ich das nur in einem schaltplan iwie realisieren

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Arkon Beitrag anzeigen
    Du kannst Motoren schon über "Potis" regeln. Ich erinnere mich an mein erstes ferngesteuertes Modellauto mit mechanischem Fahrtenregler.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	226799_BB_02_FB.EPS_1000[1].jpg
Hits:	7
Größe:	55,4 KB
ID:	20409
    Die funktionieren ähnlich einem Poti
    Natürlich gibt es auch Leistungs Potis, nur sind diese a. teuer und b. ist es nicht gerade sinnvoll die Energie zu "verheizten" 0 im Wärme zu wandeln.

    Gruß Richard

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von TheTeichi Beitrag anzeigen
    hallo nochmal

    zu dem problem mit dem poti....meine leistungselektronik ist eine PWM steuerung und ich kann mittels dem poti die ein/aus zeit steuern und somit den speed vom motor. das habe ich schon realisiert.

    hm festwiderstände ist eine gute idee. jetzt müsst ich das nur in einem schaltplan iwie realisieren
    Dann bin ich "beruhigt" .

    Gruß Richard

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    187
    das freut mich das dich das beruhigt richard

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] Umschaltung zwischen 2 Akkus und Ladung
    Von Friedleif im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 17:44
  2. RX TX Umschaltung
    Von cardhu im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 22:48
  3. Servoansteuerung: Umschaltung von RC auf MC
    Von Baby2b im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 10:53
  4. Implementierung und Realisierung einer FFT in ein FPGA
    Von sibewaldi im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2004, 10:28
  5. speichererwiterung durch eeprom-umschaltung?
    Von im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 08:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •