-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Abschaltautomatik

  1. #1

    Abschaltautomatik

    Anzeige

    Hallo kann mir jemand helfen?
    Ich Suche ein Bauteil wo ein spezielles Massagegerät (18Volt) nach 100 Betriebsstunden automatisch abschaltet.
    Nur ich selber darf es dann wieder z.B. mit einem speziellen Code einschalten können.
    Es währe toll wenn Ihr mir helfen könnt.

    Danke
    Klaus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von KlausEisele Beitrag anzeigen
    Hallo kann mir jemand helfen?
    Ich Suche ein Bauteil wo ein spezielles Massagegerät (18Volt) nach 100 Betriebsstunden automatisch abschaltet.
    Nur ich selber darf es dann wieder z.B. mit einem speziellen Code einschalten können.
    Es währe toll wenn Ihr mir helfen könnt.

    Danke
    Klaus
    Betriebsstunden Zähler? Ein kleiner tinny AVR kannso etwas ohne Probleme....

    Gruß Richard

  3. #3

    tinny AVR

    Danke für die Hilfe.
    Bitte wo bekomme ich so einen tinny AVR

    Nochmals Danke für die Antwort

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Aachen ---- NRW
    Beiträge
    251
    Hey,

    Klick

    mfG
    Philip

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von AsuroPhilip Beitrag anzeigen
    Hey,

    Klick

    mfG
    Philip
    Ich meinte allerdings so einen kleinen 8 Beiner, der sollte dafür reichen. Zur NOT (teuer) bei Conrad zu haben. Da einfach eine Zählschleife laufen lassen und an dessen Ende die Betriebsspannung von dem Gerät kappen.

    Gruß Richard

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Aachen ---- NRW
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Richard Beitrag anzeigen
    Ich meinte allerdings so einen kleinen 8 Beiner, der sollte dafür reichen. Zur NOT (teuer) bei Conrad zu haben. Da einfach eine Zählschleife laufen lassen und an dessen Ende die Betriebsspannung von dem Gerät kappen.

    Gruß Richard
    no problem....

    klick

    mfG
    Philip

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Du musst ihn nur programmieren. Es gibt verschiedene Programmiersprachen. Du musst außerdem darauf achten das du nur 5V an den Attiny anschließen darfst (du brauchst eine Spannungsanpassung). Außerdem musst du darauf achten das du eine Leistungsstufe brauchst, da die (vermutlich) Motoren eine zu große Last für den Attiny darstellen.

    MfG Hannes

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •