-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Illegales aus China bestellen!?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647

    Illegales aus China bestellen!?

    Anzeige

    Hi,

    ich habe in einem Shop in China ein Produkt gefunden, welches ich mir gern kaufen würde.
    Das Produkt besteht aus Hard- und Software. Ich bin ausschliesslich an der Hardware interessiert. Leider ist die Software illegal und nicht zum betrieb der Hardware notwendig. Der Wert der Software liegt bei ca. 1500€. Der Besitz und Betrieb der Hardware ist völlig legal und ungefährlich (USB-Gerät ohne Funk etc.).

    1. Was passiert wenn ich das einfach bestelle und der Zoll entdeckt die illegale Software? Muss ich mit einer Anzeige usw. rechnen? Wie sind die Konsequenzen?

    2. Weiss jemand ob die Möglichkeit besteht das beim Zoll vorher anzumelden, sodass ich auf dem Zollamt ausschliesslich die Hardware ausgehändigt kriege? Die können die CD´s ja dann gerne vernichten.

    Die Hardware gibt es leider nirgendwo anders so zu kaufen, wie sie dort angeboten wird. Ich könnte ja auch mit den Chinesen kontakt aufnehmen und fragen ob sie mir nur die Hardware schicken. Aber Erfahrungen haben gezeigt das eine gute Chance besteht, das eine Kontaktaufnahmen mit dem Chinesen nicht von Erfolg gekrönt sein muss.

    Eine weitere aber unbefriedigende Lösung wäre natürlich auf das Produkt komplett zu verzichten.

    Wie würdet ihr das machen?

    Danke
    Gruß Daniel
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Zitat Zitat von DanielSan
    ... Wie würdet ihr das machen ...
    Ich würde die Sache explizit ohne Software bestellen, Bestellkopie - evtl. Bildschirmdump - ausdrucken und aufheben (Dieser Ratschlag ist unverbindlich, ohne Gewähr für Auswirkungen wenn der Ratschlag befolgt wird). Beim Zoll könnte man sich darauf berufen, dass man eine Lieferung zuviel bestellt hat - und die Software abgeben. Die Frage ist, ob die Leute am Zoll nicht die gesamte Lieferung beschlagnahmen. Möglich wäre natürlich den Zoll vor der Bestellung zu fragen, was passiert, wenn diese verminderte Spezialbestellung nicht ausgeführt sondern mit der Software zusammen in DE ankommt. Aber da war doch irgendetwas mit "... schlafende Hunde wecken ..."
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    "... schlafende Hunde wecken ..."
    eben deswegen frag ich ja erstmal hier und deswegen hab ich auch keinen Link zu dem Produkt eingestellt.

    Das Problem ist, ich möchte nichts illegales machen. Weil ich bestimmt keine Schadensersatz forderungen brauchen. Evtl. hat ja noch jemand eine Idee oder Erfahrungen!?

    Gruß Daniel
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

Ähnliche Themen

  1. 256GB USB Stick aus China
    Von _|Alex|_ im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 20:19
  2. Was haltet Ihr von der China Variante
    Von meddie im Forum Motoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 18:47
  3. Wunder aus China
    Von Frank im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 17:35
  4. Anschlußbelegung E-Sky (China Servo)
    Von ralf33 im Forum Motoren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 14:03
  5. Netzteil auch China
    Von trafo im Forum Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 23:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •