-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Base empfängt keine I2C Befehle

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228

    Base empfängt keine I2C Befehle

    Anzeige

    Guten Abend,

    ich war ja schonmal am verzweifeln mit dem Thema I2C und habe es dann aufgegeben. Nun geht es mir langsam wieder so...
    Nach längeren selber probieren mit Hilfe der Sufu bin ich dann mal auf folgendes gestoßen: http://www.roboternetz.de/community/...l=1#post488822

    Habe es gleich mal probiert... aber es passiert rein garnix auf der Base.
    Darum habe ich nach
    Code:
    if(I2CTWI_writeRegisters[0] && !I2CTWI_writeBusy)
    ein
    Code:
    writeString_P("test/n");
    eingefügt um im Terminal zu sehen ob da was passiert.
    Leider erhalte ich diese Meldung nie im Terminal.

    Mach ich denn immernoch was falsch?

    MfG

    Eza
    Welches sind die drei Feinde eines Programmierers?

    Sonnenlicht, Sauerstoff und das unerträgliche Gebrüll der Vögel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    @Eza:
    1. Daten werden ja nur von der M32 (Master) übertragen, wenn du einen der Taster auf der M32 drückst. Ok?
    2. Auf der Base werden keine Textausgaben gemacht, sondern nur LEDs (passend zum gedrückten Taster) gesetzt.
    3. Deine Textausgabe "test" erscheint nur, wenn du \n anhängst (nicht /n).
    Gruß
    Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228
    Zitat Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
    @Eza:1. Daten werden ja nur von der M32 (Master) übertragen, wenn du einen der Taster auf der M32 drückst. Ok?2. Auf der Base werden keine Textausgaben gemacht, sondern nur LEDs (passend zum gedrückten Taster) gesetzt.3. Deine Textausgabe "test" erscheint nur, wenn du \n anhängst (nicht /n).
    Das mit dem Taster ist mir schon klar. Das keine Textausgaben gemacht werden auch. Das mit dem /n ist mir aber nicht aufgefallen. Aber wieso passiert rein garnix auf der Base? Also weder gehen leds an noch zuckt sich irgendeiner der Motoren.Ausser das mit der Textausgabe am Terminal, das ist ja mein Fehler.MfGEza
    Welches sind die drei Feinde eines Programmierers?

    Sonnenlicht, Sauerstoff und das unerträgliche Gebrüll der Vögel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    @Eza:
    Das Programm-Duo funktioniert bei mir.
    Werden beide Progs denn ohne Fehler kompiliert?
    Gruß
    Dirk

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228
    Ja, Fehler treten keine auf auch keine Warunungen.
    Hab jetzt mal aus dem /n ein \n gemacht. Trotzdem kommt keine Ausgabe auf dem Terminal (Programmer hängt an der Base).

    MfG

    Eza
    Welches sind die drei Feinde eines Programmierers?

    Sonnenlicht, Sauerstoff und das unerträgliche Gebrüll der Vögel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Ich habe mal die Mini-Progs als HEX angehängt.

    Wenns damit auch nicht klappt, müßtest du deine Hardware checken.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gruß
    Dirk

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228
    Habs probiert und es tut sich leider noch immer nix
    Naja, dann geht das Suchen mal los, malsehen.
    Danke erstmal. Weitere Tipps sind Willkommen

    MfG

    Eza
    Welches sind die drei Feinde eines Programmierers?

    Sonnenlicht, Sauerstoff und das unerträgliche Gebrüll der Vögel

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    228
    Gelöst...

    Hatte an SCL noch die LED's für die Frontscheinwerfer angeschlossen.
    Welches sind die drei Feinde eines Programmierers?

    Sonnenlicht, Sauerstoff und das unerträgliche Gebrüll der Vögel

Ähnliche Themen

  1. Asuro-IR empfängt halb
    Von SHIFTnSPACE im Forum Asuro
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 21:54
  2. LCD an RP6-Base
    Von radbruch im Forum Robby RP6
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 22:11
  3. RC5 - Es empfängt nicht
    Von DEAF BOY im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 11:28
  4. Asuro empfängt keine Programme
    Von Felix1988 im Forum Asuro
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 15:48
  5. IS471F: Von wo empfängt der?
    Von Matthias im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2004, 11:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •