-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schrittmotor identifizieren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von MerlinTheWizzard
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    51
    Beiträge
    27

    Schrittmotor identifizieren

    Anzeige

    Ich habe einen Schrittmotor bekommen von "Sigma Instruments Inc." (Die Firma gibt es nicht mehr) Modell: 20-2223D-24210 das Teil ist aus dem Jahr 1978 (sieht aber aus wie NEU)
    Siehe Photos: https://picasaweb.google.com/1017440...eat=directlink

    Der Motor hat 4 Anschlüsse (rot/gelb und schwarz/orange sind jeweils die beiden Spulen habe ich ausgemessen) mehr konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen.
    Kennt jemand vielleicht diesen Motor, wie kann ich den Ansteuern ? (Unipolar oder Bipolar) oder ist das egal ?
    Ich habe leider keinen Daten über Nennstrom oder Nennspannung, kann ich ihn trotzdem irgendwie in Betrieb nehmen ohne ihn zu beschädigen ?

    Danke für Eure Hilfe.
    Andreas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Bist du dir sicher das es diese Firma nicht mehr gibt? http://www.sigma-instruments.com/

    Hast du da schon angefragt?

    Hast du dich schon in die Schrittmotoransteuerung eingelesen? Vermutlich nicht (erkenne ich an der Frage zur Ansteuerung) => http://www.rn-wissen.de/index.php/Schrittmotoren

    MfG Hannes

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.990
    Blog-Einträge
    1
    Wie 021aet04 (was für ein Username ) schon sagt, alls dazu steht im Wiki unter Shcrittmotoren. Da nur 4 Drähte vorhanden sind geht auch nur die bipolare Ansteuerung.
    Wie du die Spulenenden identifizierst steht auch im Wiki. Wenn du keine Daten findest fang einfach mal mit 100 mA bei der Ansteuerung an. Welche Spannung dazu notwendig ist, kannst du errechnen wenn du den Widerstand der Spulen misst (Spannung= Widerstand * Strom). Oder am besten einen Schrittmotortreiber mit Stromregelung (z.B. RN-Stepp297) nutzen.
    Wenn sich nix dreht, immer um schrittweise um 50 bis 100 mA erhöhen.
    Wenn Motor richtig warm wird, solltest du maximal Strom ermittelt haben.
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von MerlinTheWizzard
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    51
    Beiträge
    27
    @021aet04: Das ist eine ANDERE Firma die hat zufällig den gleichen (ähnlichen) Namen, denn es fehlt das .INC schon mal angesehen, was die machen, die haben NICHTS mit MOTOREN oder auch nur irgendwelcher Hardware in der Richtung zu tun, aber egal....und JA ich habe mich ein wenig eingelesen, wenn gleich ich auch zugeben muss, nur oberflächlich.
    Im Augenblick bin ich dabei mich mit der Programmierung des AVR ATMega8 zu beschäftigen, Step by Step.....
    Ich werde mir aber die Unterschiede der Ansteuerung bei Gelegenheit sicher ansehen, bin kein DAU nur ein Newbie!

    @Frank: Danke für deine etwas hilfreichere Antwort, ich bin ein Newbie, was diese Hardware Dinge angeht, ich kann zwar Programmieren und kenne mich auch allgemein mit Elektronik ein wenig aus, aber Micro-Controller programmieren und Schrittmotor-Steuerung sind für mich neu, aber ich bin lernfähig und jeder hat mal angefangen
    Die Spulenenden habe ich schon identifiziert, die Polung (+/-) kann man ja mit Trial & Error heraus bekommen!
    Ich werde mir so ein Modul einfach kaufen, kostet ja nicht die Welt und es einfach versuchen.

    Danke

    lg
    Andreas
    Geändert von MerlinTheWizzard (19.10.2011 um 13:30 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    @MerlinTheWizzard
    Bist du dir sicher das das eine andere Firma ist. Wenn du runterscrollst steht da "Copyright© 2009 SIGMA INSTRUMENTS, INC. All Rights Reserved."
    Vielleicht haben die einmal das Sortiment umgestellt bzw haben sich spezialisiert.

    Frage einmal dort an.

    MfG Hannes

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von MerlinTheWizzard
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    51
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von 021aet04 Beitrag anzeigen
    @MerlinTheWizzard
    Bist du dir sicher das das eine andere Firma ist. Wenn du runterscrollst steht da "Copyright© 2009 SIGMA INSTRUMENTS, INC. All Rights Reserved."
    Vielleicht haben die einmal das Sortiment umgestellt bzw haben sich spezialisiert.

    Frage einmal dort an.

    MfG Hannes
    Ich bin nicht 100% sicher, was ist schon 100%ig im Leben
    Habe auch folgende Meldung gefunden:

    Inficon kauft US-Unternehmen Sigma Instruments
    Die schweizerische Inficon Holding AG hat die US-Firma Sigma Instruments Inc., einen Anbieter von Mess- und Kontrollgeräten für Dünnschichtprozesse, übernommen. Details zur Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.
    Sigma wurde 1995 gegründet und beschäftigt in Fort Collins, Colorado (USA) 11 Mitarbeiter. Die Produktpaletten von Sigma und Inficon sollen sich optimal ergänzen.

    Inficon ist ein Anbieter von innovativen Messinstrumenten, hochpräziser Sensortechnologie und Prozesskontrollsoftware für die Halbleiterindustrie und andere industrielle Anwendungen. Inficon liefert darüber hinaus grundlegende messtechnische Geräte zur Lecksuche und zur toxisch-chemischen Analyse für die Klimatechnik, den Katastrophen- und Umweltschutz.


    Ich werde das einfach wie von Frank beschrieben testen, und mich einfach an die Werte annähern, die Spulen habe ich schon ausgemessen.

    lg
    Andreas

  7. #7
    Hey sry das ich den Thread noch mal hoch hole, aber ich wollte fragen ob wer Genauere Angaben zu dem Motor machen kann. Bzw Auf welche max.Werte MerlinTheWizzard gekommen ist. Danke.

Ähnliche Themen

  1. SMD Bauteil identifizieren
    Von Bluebunny im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 20:08
  2. SMD Transistor Identifizieren
    Von AlexAtRobo im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 12:20
  3. Motor identifizieren
    Von almic im Forum Motoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 18:26
  4. [Bauteil identifizieren] ?Spule?
    Von Mobius im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 21:34
  5. PC-Board identifizieren ?!
    Von LuK-AS im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.2004, 09:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •