-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schaltung von Conrad Nachbauen mit PIC16F84 Hilfe

  1. #1
    Gangelie
    Gast

    Schaltung von Conrad Nachbauen mit PIC16F84 Hilfe

    Anzeige

    Hallo
    kann mir jemand bei einem Problem helfen?
    Mochte die Schaltung von Conrad unter www.conrad.de Art.Nr. 217346 - U0 nachbauen. Habe mir von der Seite Sprut.de den brenner 5 und die Testplatine nachgebaut und die Testprogramme laufen auch.
    Da ich alelrdings noch nie Programmiert habe, weder Software noc Harware, habe ich so meine probleme mit dem Assemble-Code.

    Kann mir jemand vieleicht ein Beispielprogramm oder ähnliches Schreiben mit dem ich solch eine Steuerung ansteuern kann. Vorallem kann ich mir nicht vorstellen wie ich dem PIC sagen soll das er mal 15 min den Port auf 1 setzten soll dann irgenedeinen anderen usw. das es halt realistisch ist.

    Danke schonmal im voraus.
    Gangelie

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    34
    Beiträge
    506
    1.) Als Anleitung verwendest du am besten www.sprut.de und schaust dir dort mal die Bereiche Assemblerprogrammierung und Einführungsbeispiele an. Wenn du dann spezielle Fragen hast, immer her damit...

    2.) Für die 15 Min. hast du zwei Möglichkeiten:
    - Timer mit Warteschleifen im uC (wie das geht, steht auf sprut.de, gleich im ersten Lernbeispiel. Nur wirst du drei Schleifen brauchen und nicht und zwei, wie im Beispiel angegeben.)
    - Aussen an den PIC eine RC-Kombination anschließen, also einen Kondensator über einen Widerstand aufladen und bei erreichen einer bestimmten Grenze deine lampen schalten...
    Die RC-Kombi schließt man am besten zwischen drei Portpins an, so dass man den Kondensator später schnell resetten kann.

    Genaueres dann, wenn du dich für eine der Methoden entschieden hast...

    MfG
    Stefan

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •