Im Entwicklungslabor von OSRAM wurde mit einem elektro-optischen Wirkungsgrad von 61% ein neuer Effizienzrekord bei einer roten Hochleistungs-LED erzielt. Der nur 1 mm2 große Chip leuchtet bei einer Wellenlänge von 609 nm und schafft bei 40 mA den Rekordwert von 201 lm/W. Bei 350 mA sind es immer noch 168 lm/W, womit auch bei höheren Leistungen mehr als die Hälfte der elektrischen Energie in Licht umgewandelt wird. LED-Farbmischsysteme aus farbigen LEDs sind im Ko mmen, gerade wenn es um...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.