-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: PropellerClock-Fragen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192

    PropellerClock-Fragen

    Anzeige

    Hi @ all,

    ich habe mich entschlossen mich mal an einer PropellerClock (so heißt das glaub ich) zu versuchen und ein paar Fragen dazu:

    - macht es Sinn als Antriebsmotor einen Schrittmotor zu verwenden ? Damit könnte ich ohne Timingprobleme einfach Muster ausgeben, Schritt weiter, Muster ausgeben, Schritt weiter, .....
    - ist ein Schrittmotor überhaupt schnell genug ? Was sind für Drehzahlen erreichbar ? Welche Drehzahl ist für sowas überhaupt erforderlich ?
    - wie hoch ist in etwa die µC-Auslastung ? Anderst gefragt: hat der µC noch für was anderes Zeit oder ist der mehr als beschäftigt ? Geplant ist ein Mega644 @ 20 Mhz und 32 oder 64 LEDs über Schieberegister 74HC595
    - werden die LEDs mit Überstrom angesteuert ? Bei nur 1/100 Ansteuerzeit wird das sonst recht dunkel werden ?

    gruss
    Harry
    Ich programmiere mit AVRCo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    Hallo CrazyHarry,

    wenn du schon so fragst: Es hat keinen Sinn, einen Schrittmotor verwenden zu wollen. Deine benötigte Drehzahl hängt von der gewünschten Bildrate ab, ich denke, ab 10 Bilder/sec kannst du ein stehendes Bild wahrnehmen, ab 20/s hört dann auf fast das Flackern auf
    Ein Schrittmotor mit 20U/s und 200 Schritten braucht dann aber schon 4kHz, das bedarf einer aufwendigen Treiber-Elektronik.
    Etwas mehr Strom hilft, die Anzeige auch bei Fremdlicht zu erkennen, bedenke aber, daß bei einem Softwarefehler die LEDs nicht überlastet werden dürfen.

    Gruß, Michael

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Seh ich das richtig ? Bei 64 LEDs, 200 Schritten/Umdrehung und 20 Hz wären das ( 64/8 ) * 200 * 20 ~ 32KByte/sek ? Schafft das so ein µC ?
    Ich programmiere mit AVRCo

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    29
    Ich würde die emfpehlen einen einfachen Bürsti zu nehmen und einnen Taster für die erkennung der Position oben dann weiß die Elektronik, wie lange ein Umlauf Dauert und kann die LEDs endsprechend steuern.
    mfg Verata

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das mit dem Tastverhältnis für die LEDs ist so eine Sache: Die LEDs sind je nach Bild auch recht lange an, z.B. 1/4 Umdrehung. Da kann man also nicht viel mehr Strom nehmen. Es gibt aber sehr Effiziente LEDs die auch mit den Nennstrom schon sehr hell sind - durchaus auch mal 100 mal heller als eine Standard-Funzel.

    Die Datenrate sollte der µC schon schaffen, auch wenn es vermutlich eher etwa 2-4 mal so schnell gehen muss - nur 200 Punkte auf den ganzen Kreis ist eher wenig, und 20 Hz ist auch schon das untere Limit.

Ähnliche Themen

  1. Schöne Propellerclock/display
    Von BlackDevil im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 17:12
  2. Propellerclock - erster Test
    Von Hicki im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 16:16
  3. Propellerclock von Frank - Motortreiberplatine
    Von Hicki im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 17:19
  4. Propellerclock von Frank - Uhrenprogramm
    Von Hicki im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 16:52
  5. Propellerclock, aka Tchibo Infoglobe
    Von Andree-HB im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 14:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •