-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gebrauchtes Rigol DS1052E

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355

    Gebrauchtes Rigol DS1052E

    Anzeige

    Hallo Gemeinde!

    Ich Suche ein guenstiges Rigol DS1052E (als Schueler ist da leider nicht mehr als ca. 200 drin) zum Einstieg, gibt es moeglicherweise jemanden der eines zum vernuenftigen Preis verkauft?

    Bin auch fuer andere Oszi-Vorschlaege offen!

    MfG

    Torrentula
    MfG Torrentula

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Hi,
    ich glaube für 200€ bekommst du kein gebrauchtes Rigol DS1052E. Ich bin auch auf der Suche nach eine billigen Oszi und bin über diese gestolpert:
    DSO Quad:
    http://www.seeedstudio.com/depot/dso...html?cPath=174
    Dieses Oszi ist im Taschenformat und hat 2 Digitale und 2 Analoge Eingänge. Es ist nicht mit den hochwertigen Hameg, Tektronix oder Fluke zu vergleiche, aber was ich gelesen habe, reicht es vollkommen für Hobbyanwendungen mit µC´s oder Digitaltechnik. Was daran auch noch gut ist, dass man die beiden Digitalen Eingange als Logik Analyzer verwenden kann.

    UNI-T UTD 2042:
    http://www.reichelt.de/Oszilloskope-...fc763c6b2ebf69
    Wie auch das oben genannte Oszi ist dieses nicht mit den Marktführern zu vergleichen. Es gibt sogar einen Testbericht dazu, der nicht gerade schlecht ausgefallen ist, also eine Überlegung wert ist?

    Es komm ganz darauf an, was du mit dem Oszi anfangen möchtest.

    Gruß
    Flexxx

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355
    ich glaube für 200€ bekommst du kein gebrauchtes Rigol DS1052E.
    Hatte ich mir schon fast gedacht wie guensitg koennte man ein DS1052E denn bekommen?

    Es komm ganz darauf an, was du mit dem Oszi anfangen möchtest.
    Eigentlich sollte das Oszi ein "everyday-use" Oszi sein, also eines womit ich auch spaeter noch etwas anfangen kann.

    MfG

    Torrentula
    MfG Torrentula

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    nunja, meine Erfahrung ist: besser ein gutes analoges Oszi als n billiges DSO Schätzeisen.
    Auch mit Analogoszi kann man gut arbeiten wenn man n paar Grundregeln berücksichtigt.
    z.B. wenn ein I2C-Bus geprüft werden soll eben einfach periodisch senden, dann gehts auch analog
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355
    Welches Analog-Oszi kannst du empfehlen? Habe gehoert es gibt da ein paar Modelle, die (im Gegensatz zu DSOs) vergleichsweise preiswert zu haben sind.

    MfG

    Torrentula
    MfG Torrentula

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •