-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Keine Verbindung zum Controller (mit USB-ISP-Programmer)

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    DON
    Beiträge
    36

    Keine Verbindung zum Controller (mit USB-ISP-Programmer)

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Guten Abend liebe User,
    ich habe ein Problem eine Verbindung mit meinem Controller herzustellen! Ich verwende einen USB-ISP-Programmer von (http://www.obg-diag.de , Programmer für Atmel uC). Es steht in der Anleitung geschrieben man soll für Bascom, das AVR-Studio installieren und die Programmereinstellungen in Bascom auf STK500 stellen und die .exe angeben. Habe ich gemacht, Programmer läuft auf COM3, ist auch eingestellt. Baudrate ist auf 19200 eingestellt. Nun will ich das Programm übertragen, dann kommt ein DOS-Fenster mit dem Satz "Could not connect to STK500 on COM3", dennoch erkennt der PC den Programmer, geschaut habe ich schon ob wirklich alle Pin's an der richtigen Stellen sind sonst passt auch alles? Habe schon probiert ob 3,3V oder 5V, mit Targetspannung oder ohne, nichts geht! Aber warum kann er sich mit meinem Controller nicht verbinden? Könnt ihr mir helfen?

    MfG manuuE.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    563
    Welches AVR Studio nutzt du? So weit ich weiß arbeitet die 5er-Version nicht mit Nicht-AVR-Progammern zusammen. Probiere mal die Version 4 vom AVR Studio
    Alles ist möglich. Unmögliches dauert nur etwas länger!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    DON
    Beiträge
    36
    Habe AVR-Studio 4!

    MfG manuuE

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Wombatz
    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    70
    Blog-Einträge
    1
    Ich hatte einmal ein ähnliches Problem mit meinem MKII USB-ISP-Programmer... habe auch lange gesucht. Die Lösung des Problemes war ein fehlender Treiber.

    Hier hatte ich mein Problem beschrieben, vielleicht helfen dir die Links:

    http://www.roboternetz.de/community/...highlight=mkii

    http://avrhelp.mcselec.com/index.htm...programmer.htm

    http://www.avr-praxis.de/forum/showt...-bringen/page2

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    DON
    Beiträge
    36
    Nein, leider habe ich nichts gefunden. Treiber ist auch die neuste Version drauf. Das komische ist ja, der PC erkennt den Programmer und sagt mir auch den COM-Port, aber Bascom erkennt meinen Controller nicht? Und an den Pins auf der Platine kommt auch Spannung vom Prorgammer an? Also ich habe 3,3V auf dem Pin Reset und wenn ich auf 5V umschalte habe ich auf Reset und auf VCC Pin 3,3V!


    MfG manuuE

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    61
    morgen früh antworte ich Dir!

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    DON
    Beiträge
    36
    Fehler gefunden ! Ganz einfach defektes vom Händler mitgeliefertes USB-Kabel austauschen, dann funktioniert alles wunderbar !
    Meine Einstellungen für alle andere die vielleicht auch einen USB-ISP-Programmer nutzen:

    Options->Programmer->STK500 requiers .exe...->COM-Port angeben (Im Gerätemanager nachschauen)->STK500.exe angeben von AVR-Studio und dann funktionierts!

    MfG manuuE.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    61
    Hallo Manuue,
    das ist ja sehr sonderbar, da hätte ich Dir auch nicht helfen können.
    Ich besitze das Entwicklungstool von myAVR und hier stimmte eine Einstellung
    im Bascom nicht.

    Ansonsten ist das Forum "roboternetz" sehr hilfreich. In einem anderen Forum
    (den Namen möchte ich nicht nennen) herrscht ein sehr rauer Ton und die
    Profis verweisen meist auf das Datenblatt.
    Habe mich mit Hilfe des Forums viel mit den Tiny13, Timer0 und Interrupt
    beschäftigt. Meine Hochachtung der vielen Hilfe, die ich hier erhalten habe.

    Weiterhin viel Erfolg!

    Grüße

    Rolf

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    167
    Hier ist einer ,der läuft bei mir auf Win7:
    http://www.mcselec.com/index.php?opt...=204&Itemid=54

    gruss

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    61
    Hallo Leute,
    ich bin hier auch am verzweifeln.
    Hatte mir bei myAVR das "Workpad" zugelegt und stelle fest, daß das ganze sehr
    spezifisch auf myAVR zugeschnitten ist. Bei einem einfachen Programm mit einem
    Tiny 2313 lief alles. Aber es fängt schon an mit den Include-Dateien und vielen
    anderem. Besitze von myAVR das USB Bord MK2 ISP.
    Also das AVR Studio4 geladen und nichts läuft mit dem Bord.
    Meine Englischkentnisse sind NULL, wo müßte ich was einstellen?

    Grüße

    Rolf

Ähnliche Themen

  1. Pro-Bot 128 keine Verbindung
    Von gita07 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 22:50
  2. Keine Verbindung zum Programmer (Vista/USB/ebay)
    Von Goldenflash im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 21:47
  3. Keine Verbindung
    Von Mahjong im Forum Robby RP6
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 14:31
  4. RN-Funk - Keine Verbindung
    Von Johannes84 im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 12:28
  5. Keine Verbindung?
    Von roubot im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 23:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •