-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: "AlphaDog" - BigBigDog oder der neue Vierbeiner von Bosten Dynamics

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379

    "AlphaDog" - BigBigDog oder der neue Vierbeiner von Bosten Dynamics

    Anzeige

    Moin,

    seit gestern gibt es das erste Video von der Neuentwicklung von Bosten Dynamics: AlphaDog. Ganz beindruckend... Vielleicht interessiert es den einen oder anderen:




    (ich hoffe, es ist hier nicht schon irgendwo verlinkt, habs zumindest nicht gesehen).

    Gruß
    Malte
    Geändert von Manf (01.10.2011 um 06:52 Uhr) Grund: (keine Änderung, Tippfehler von mir)

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Schon echt der Hammer was die da zusammenbasteln.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Allerdings. Für mich hat nur immer einen Beigeschmack, dass es am Ende dann doch nur wieder ein "Kriegsgerät" ist...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    164
    Coole Sache, das. Es sieht für mich aber eher nach Pferd als nach Hund aus
    #define true ('/'/'/')
    #define false ('-'-'-')

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Es ist schon sehr überzeugend dass die Evolution nicht zu Rädern sondern zu Beinen geführt hat. Über den Baumstamm kommt der dicke Hund (nein der große Hund) auch sicher besser als ein übliches Fahrzeug mit Rädern.

    Trotzdem kommt es mir problematisch vor eine längere Strecke auf ebenem Boden so mit diesen Beinen zu laufen. Der Körper wird in etwa ruhig gehalten er geht aber doch noch sehr auf und ab und die Beine bewegen sich erheblich.

    Diese Strandbeests von Jansen schweben so gleichmäßig mit ihren Beinen, vielleicht sollte man da auch noch einmal nachschauen für den Bewegungsablauf der Beine, im Gelände sollen sie sich dann ja schon noch frei bewegen können.

    Ich will den Hund nicht kritisieren, er ist schon beeindruckend aber für den ebenen Boden fehlt mir da noch eine Betriebsart. Vielleicht auch einfach nur zwei Räder am Bauch und mit angezogenen Beinen Roller fahren.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thoralf
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    530
    Manfred, google mal nach "passive walker". Das überzeugt noch besser als Räder.
    Ein richtig zukunftsweisendes Projekt stell ich mir aus einem Mix von Big Dog und Passive Walker vor.

Ähnliche Themen

  1. Neue Features und Bugfixes: Flowcode 4.5 für alle "Flowcode 4.X für PIC"-User gratis!
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 12:20
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 13:25
  3. Lösung: "could not identify"-Problem, neue LTP-Kar
    Von BluePhoenix im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 13:08
  4. "C-Control-PLUS" Mega128 neue Generation von Conra
    Von walddax im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 17:18
  5. Neue Bascomdemo V 1.11.7.7: "File not found"
    Von pewona im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 20:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •