-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Impulslängen Erfassung!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Janiiix3
    Registriert seit
    29.11.2010
    Ort
    Hannover
    Alter
    26
    Beiträge
    48

    Impulslängen Erfassung!

    Anzeige

    Hallo Leute,

    ich habe vor ein Prüftgerät zu bauen mit einem Atmega8 und einem LCD Display!
    Das ganze möchte ich in Bascom realisieren.

    Ich habe nicht wirklich viel Ahnung vom Programmieren. Normale I/0 Ports kann ich schon bedienen.

    Hat jemand eine Idee wie ich das am besten realisieren kann?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Hallo,

    Die Länge einer Periode Messen?
    würd ich sagen keine Frage mit einem Timer.

    Allgemeine Erklärung im RN - Wissen: http://www.rn-wissen.de/index.php/Ti...nter_%28Avr%29
    Timer und Bascom: (konkreter) http://www.rn-wissen.de/index.php/Bascom_und_Timer

    Bei sehr langen Zeiten müsste man halt eine Zählervariable machen, die bei jedem Überlauf des Timers eins dazuzählt, bei sehr kurzen Zeiten < 30 us muss man sich auch genauer überlegen, wie man es machen will, denn der Timer tickt zwar schneller, aber anhalten und so weiter könnte verzögerungen und ungenauigkeiten mit sich bringen bringen.

    Interessant für dich villeicht auch der Artikel mit den LCD´s: http://www.rn-wissen.de/index.php/Bascom_und_LCD%27s

    Man muss sich natürlich auch gedanken machen, wie man den Puls in den AVR bekommt, welche Spannung er hat und so, aber das hängt natürlich in erster Linie von den Anforderungen ab:
    Wie genau soll das ganze sein?
    In welcher Dimension werden messugen durchgerührt (Mikrosekunden oder minuten ...)
    Welche Spannung haben die Impulse.. usw.

    Mfg Thegon

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn die Pusle kurz sind (unter etwa 20µs) oder eine hohe Auflösung von besser als etwa 1 µs benötigt wird, sollte man die Input-capture funktion nutzen. Dazu muss man den passenden IO Pin nehmen und hat dafür den Zeitkritischen Teil der Zeitmessung in Hardware.

Ähnliche Themen

  1. RP6Control M32: Impulslängen-Messgerät
    Von Dirk im Forum Robby RP6
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 21:08
  2. IR-Sensor Erfassung mit Servo
    Von JeyBee im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 17:29
  3. Impulslängen messen mittels AIN0/AIN1
    Von ske im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 14:01
  4. Drehzahl erfassung
    Von ceekay im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 22:16
  5. Erfassung Pulslänge mir RN-Mega8
    Von Hellmut im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 20:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •