-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: PC als Fernbedienung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    8

    PC als Fernbedienung

    Anzeige

    Hallo

    Ich bin neu und komme aus dem Bereich des Modellbau.
    Mein technisches Verständis in diesem Bereich ist recht gut.
    Von programierung bin ich in C++ nicht über ein "Hallo Welt Programm" und einfache Input Output Programme hinausgekommen (Allerdings mehr mangels Interesse)

    Nun möchte ich ein Model bauen bzw. ein Robotor mit zwei Greifarmen der fahrbar sein soll. Über eine Funkkamera soll ein Signal an meinen Laptop gesendet werden.

    Die Steuerung soll allerdings statt mit einer Fernbedienung mit dem PC erfolgen. Ist soetwas möglich ???

    Es sollen damit dann mehrere Motoren und Servos angesteuert werden. Besonders schön wäre es wen man dann z.B. den Greifarm per Joystick bedienen könnte.

    Gruss Christian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    563
    Hallo Modellbaukollege und herzlich Willkommen,

    Möglich ist in dieser Welt so einiges. Nur der Umfang und das damit benötigte Wissen kann von einfachsten Grundlagen bis zum Robotik/Elektronik/Programmier-Halbgott variieren.

    Dein Projekt umfasst zwei "unterschiedliche" Systeme:

    1. Der Roboter lässt sich recht "einfach" umsetzen. Die mechanischen Komponenten sollten das geringste Problem darstellen und auch die "AN"steuerung der Servos ist nicht sonderlich kompliziert.
    2. Die Steuerung via PC ist auf Seiten der Programmierung teilweise stark abweichend + komplizierter als das was auf dem Roboter benötigt wird.

    Die Videoübertragung kann als drittes System betrachtet werden, wobei hier der Grad der Schwierigkeit mit deinen Anforderungen steigt und fällt. Ein einfaches 2,4GHz Video-Übertragungsset welches man fertig kaufen kann ist einfacher(und meist günstiger) als ein, in die Funkübertragung für die Steuerung integriertes Videosignal. Hier wären genauere Wünsche (aber bitte realistisch bleiben, 10km-HD-Videoübetragung-aus-dem-nächsten-Ort-durch-einen-Wald geht halt nicht. Bitte einmal schlaulesen (allein hier im Forum gab es in den letzten Montaten bestimmt fünf solcher Anfragen))


    Und noch ein gut gemeinter Hinweis: Bitte verabschiede dich von der evtl. vorhandenen Vorstellung, in zwei Wochen mit deinem Bot durch die Gegend heizen zu können
    Alles ist möglich. Unmögliches dauert nur etwas länger!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von masasibe
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    181
    Also einen Roboter mit einem PC fernzusteuern ist eigentlich kein großes Problem. Dazu gibt es z.B. das Funkmodul RFM12, das recht billig im Handel erhältlich ist
    (z.B. hier: http://www.pollin.de/shop/dt/OTI5OTg...angsmodul.html) oder diverse Bluetooth-Module.
    Ich habe sogar einmal auf einen Roboter einen alten Laptop gestellt und den Roboter dann per W-lan ferngesteuert.
    Allerdings werden dazu sicher kompliziertere Programme als Hallo Welt schreiben.
    Für den Anfang bei der Microcontroller-Programmierung würde ich die IDE Bascom empfehlen. Bascom ist einfach zu erlernen und man kann damit schnell anspruchsvollere Programme erstellen.
    Die Programme für den PC würde ich in Visual Basic schreiben, das kostenlos erhältlich ist. Auch das ist sicher einfacher als C und man kann die komfortablen .net-Funktionen benutzen.

    Aber genau wie mein Vorredner (oder -schreiber ) ist das sicher kein Projekt, dass in kurzer Zeit umgesetzt werden kann, vor allem da du dich ja wahrscheinlich erst mit dem Programmieren auseinandersetzten musst.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Zitat Zitat von Vany Beitrag anzeigen
    Hallo
    Die Steuerung soll allerdings statt mit einer Fernbedienung mit dem PC erfolgen. Ist soetwas möglich ???
    Möglich wird wohl vieles sein, aber fraglich ist immer, mit welchem aufwand... (gut, ich bin nicht der erste der das sagt ...)

    Es sollte einmal festgelegt werden, was diese "verbindung zum Computer" so alles "können" soll.
    Ich nehme an Drahtlos
    nur in eine Richtung (also so ähnlich wie eben solche RC fernsteuerungen für Flugzeute und so) oder in beide Richtungen, also Bidirektional?
    Welche Reichweite ?
    Durch Wände hindurch oder nur sichtkontakt?

    Nun zu Entwicklungszwecken (software des Roboters uns so) würde ich mich nicht mit irgentwelchen Funkübertragungen herumschlagen.
    Da würde ich einfach kabel verwenden, das gibt weniger Probleme

    Übertragung vom Computer auf Microcontroller wäre sehr einfach über UART zu realisieren, so eine Verbindung kann man auch auf Funk erweitern, wenn man dann der Bot so weit ist.

    Um die Mikrocontroller wirst du so wieso nicht herumkommen, wenn du da mehrere Motoren und Servos Steuern willst. Falls du dich nicht sowieso schon damit auskennst

    Mfg Thegon

Ähnliche Themen

  1. IR-Fernbedienung
    Von highcom im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 08:21
  2. fernbedienung
    Von Sp666dy im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 15:04
  3. 36 kHz Fernbedienung
    Von king-sixXx im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 00:52
  4. IR-Fernbedienung !
    Von ProgDom im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 20:29
  5. RP5 als Fernbedienung
    Von michak1 im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 21:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •