-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: USB-ISP STK500 und Atmega128 flashen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405

    USB-ISP STK500 und Atmega128 flashen

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem in dem ich mittlerweile keine Ahnung mehr hab, was ich noch probieren kann, bzw. wo ich noch suchen kann:

    Mir fehlte für ein Projekt ein kompaktes Atmega-Board; dann bin ich bei ebay über ein "microboard mit Atmega128" der Firma Opticompo gestoßen und konnte dieses günstig erwerben...

    Nun wollte ich dieses zunächst erstmal Testen, aber ich schaffe es nicht den Chip zu identifizieren oder zu flashen!

    Nun zum Versuchsumfeld:
    Verwenden tue ich einen USB-ISP native STK500 Programmer der über eine ISP-Schnittstelle mit dem Controller Verbunden ist.
    Für den Controller üblich sind Miso und Mosi an Tx und Rx angeschlossen (UART-Programmierung).

    Verwenden tue ich AVR STudio Version 4.18; der Programmer ist als STK500 angegeben (so wie ich schon immer Programmiere)


    Auch Bascom schafft es nicht die Verbindung herzustellen...

    (Da das Board unverändert ist, keine relevanten Jumper vorhanden sind gehe ich davon aus, dass die Hardware in Ordnung ist...)


    Hätte jemand einen Ratschlag für mich, mit welchen Einstellungen ich es noch Versuchen könnte, bzw. wo mein Fehler liegen könnte?


    MFG Erik
    Meine Projekte auf Youtube

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    SCK, Reset und GND sollten auch verbunden sein.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405
    Danke, diese sind aber auch verbunden - wie geschrieben: ich gehe davon aus, dass die Hardware in Ordnung ist!
    Habe lediglich gelesen, dass das Board mit einem STK300 über ISP geflasht werden soll - aber der STK500 sollte doch auch kompatibel sein?!
    Meine Projekte auf Youtube

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Es sollte auch STK500 gehen.
    Nachprüfen ob auf den ISP-Leitungen sonst nichts drauf hängt. Spannung kontrollieren. Reset kontrollieren, sollte bei Programmierbeginn auf 0V gehen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    661
    versorgst du den atmega extern oder über programmer?
    MfG Martinius

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405
    Also noch ein bisschen Probiert, aber ohne Erfolg:

    Beim Start geht Reset auf 0V - also das Funktioniert!
    Die ISP Leitungen sind ansonsten nicht weiter Beschaltet.

    Spannung kommt auch an 4,9V - Versorgung über den Programmer - Board ist mit 20mA angegeben, Programmer 200mA.
    Habe versuchs-weise externe Spannung anzulegen, auch ohne Erfolg...

    Ich hoffe, dass der µC nicht kaputt ist .... kommt mir spanisch vor?!
    Geändert von erik_wolfram (25.09.2011 um 11:55 Uhr)
    Meine Projekte auf Youtube

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von sternst
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    672
    Für den Controller üblich sind Miso und Mosi an Tx und Rx angeschlossen (UART-Programmierung).
    Was genau hast du wo genau angeschlossen?
    Und wie sind die RS-232-Jumper gesetzt?
    MfG
    Stefan

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405
    Also angeschlossen habe ich nichts - das Modul ist ein Fertigmodul mit ISP-Schnittstelle:

    letATwork-128 von AVR-Tools
    16 Mhz und Atmega 128

    Datenblatt + Schaltplan
    http://www.avr-tools.de/images/datas...tatwork128.pdf

    Laut Schaltplan werden Mosi Miso SCK durch denn "4053D" durchgeschliffen und Miso/Mosi gehen auf Tx und Rx des Atmega128's. Reset und SCK sind herkömmlich beschaltet.

    Die Jumper für RS232 haben in diesem Fall keine Funktion, da kein weiteres Board angeschlossen ist.


    Meinen STK500 habe ich auch nochmal getestet - funktioniert problemlos.
    Meine Projekte auf Youtube

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Kannst du mal die Schaltung hier zeigen.
    Ist da noch ein 4053 drauf?
    Da wird mit GND auf Pin3 des ISP die Verbindung zum ISP-hergestellt.
    Auf Pin3 sollte eine Led sein, diese ist jedoch bei den meisten Programmer nicht mehr ausgeführt.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405
    Also wie zuvor gesagt gehe ich davon aus, dass die Hardware in Ordnung ist (es sei denn der µC ist kaputt).
    Das Board ist doch öfters vertreten und zu solchen Problemen konnte ich bis jetzt nichts "er-googlen"...

    Jap ein 4053 mit entsprechnder LED - diese Leuchtet bei Ansprecheversuchen nicht, aber ich weiß auch nicht ob der Programmer diese FUnktion hat.


    Ich denke, dass es sich wenn, um eine Eigenheit des Atmega128 handelt.
    Mittlerweile bin ich schon auf die Information gestoßen, dass der Pin "PEN" auf GND gezogen werden muss um SPI zu aktivieren doch trotzdem reagiert der Atmega nicht.

    Auch unter Bascom tut sich nichts.
    Meine Projekte auf Youtube

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Atmega 8515 mit STK500 Flashen
    Von cmc im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 21:32
  2. PWM bei ATmega128
    Von spower im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 18:29
  3. Kann 8515 nicht mit STK500 nicht flashen...
    Von badamtam im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 19:30
  4. ATMega128 auf STK500/501-Nix als Probleme...
    Von RalfP im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 20:04
  5. ATmega128 und ATmega128-16AI
    Von im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2004, 17:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •