-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nur noch Zeichenmüll im Terminal

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    10

    Nur noch Zeichenmüll im Terminal

    Anzeige

    Hallo!

    Ich habe jetzt eine Weile das Programm RP6Control_10_Move2_fast für die RP6 Control als Ausgangsbasis genommen und leicht modifiziert.
    Eigentlich habe ich lediglich Einstellungen verändert, sodass ich ein 4x20 Zeichen LCD benutzen kann und die Hintergrundbeleuchtung über den PC7 schalten kann.
    Danach habe ich mit der Ausgabe auf dem Display gespielt.
    Jetzt habe ich zufälligerweise bemerkt, dass im Terminal haufenweise nur unleserliche Zeichen erscheinen, anstatt die Ausgabe diverser Sensorwerte:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	terminal.gif
Hits:	32
Größe:	30,8 KB
ID:	20099

    Wenn ich das Originalprogramm drauflade, funktioniert alles. Was kann das für Ursachen haben? An den UART-Sachen habe ich nichts geändert...

    Gruß, Benny

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    33
    Beiträge
    1.514
    Hallo,

    tja WAS GENAU hast Du denn geändert?

    Mach alles wieder rückgängig und pack es dann schrittweise wieder rein, zwischendurch immer testen obs
    noch funktioniert...

    Sowas könnte passieren wenn ein Zeiger ausbüchst (d.h. auf Adressen springt wo er nicht hinsollte...)


    MfG,
    SlyD

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    164
    Oder wenn in einer Zeichenkette das abschließende '\0' fehlt (mein Lieblingsfehler )

    viele Grüße
    Andreas
    #define true ('/'/'/')
    #define false ('-'-'-')

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    33
    Beiträge
    1.514
    > Oder wenn in einer Zeichenkette das abschließende '\0' fehlt (mein Lieblingsfehler )


    Ja das ist eines der möglichen Zeiger ausbüchsen Probleme die ich meinte

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    10
    Ich habe jetzt ausgehend vom Originalprogramm meine Änderungen schrittweise eingefügt und zwischendurch immer getestet.
    Jetzt ist es wieder auf dem Stand, mit dem es zuvor nicht lief - und es läuft jetzt fehlerfrei! Ich verstehs nicht...

    Und wie gesagt: An Zeichenketten o.Ä. habe ich nichts geändert.
    Meine Änderungen waren diese:
    - RP6Control.h: Initialwerte für PC7 geändert (Ausgang ohne Pullup)
    - RP6ControlLib.h/.c: Anpassungen in _showScreenLCD_P, initLCD, writeIntegerLengthLCD, _showScreenLCD_P, setCursorPosLCD zum Betrieb eines 4x20 LCDs
    - Einbinden von 2 eigenen kleinen Funktionen zum Ein- und Ausschalten der LCD-Beleuchtung in einer separaten .c und .h Datei

    Wie gesagt, der jetzige Stand funktioniert plötzlich, obwohl er sich eigentlich nicht vom vorherigen unterscheidet...unerklärlich, aber das Problem scheint damit irgendwie behoben zu sein.

    Gruß, Benny

Ähnliche Themen

  1. RS232 Terminal
    Von feitzi im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 17:09
  2. Terminal gib blödsinn aus
    Von cyby im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 13:30
  3. CLS für Terminal
    Von Smily0412 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 12:46
  4. Terminal
    Von Furtion im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 07:21
  5. Palm III Terminal
    Von x-ryder im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 15:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •