-         

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Kinect und Wasser

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    21

    Kinect und Wasser

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und interessiere mich sehr für die Kinect Kamera von der X-Box 360.
    Ich würde mit ihr gerne den Wasserstand in einem Tank aufnehmen.
    Kann die Kamera das Wasser und somit den Füllhöhe "sehen" oder "sieht" sie einfach auf den Boden?

    Grüße
    knapsen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Das wird vermutlich nix...

    Ich habe zwar selber keine Kinect, aber das Prinzip kenne ich gut. Dabei wird ein Muster auf das Objekt projiziert, und mit einer leicht versetzt angebrachten Kamera aufgenommen. Das funktioniert am besten bei Objekten die matt-weiss sind, ist das Objekt aber transparent oder metallisch spiegelnd funktioniert das nicht mehr.


    Um den Füllstand einer Flüssigkeit berührungslos zu erfassen, würde ich eher einen Ultraschallsensor empfehlen (die sind auch sehr viel billiger)
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    21
    Ja, du hast recht. Ich habe aus einer anderen Quelle bereits das gleiche gehört. Man müsste das Wasser als Suspension mit Kalkpartikeln herstellen.

    Über einen Ultraschallsensor habe ich auch schon nachgedacht. Dieser ist aber leider erstens zu ungenau und zweitens viel zu langsam.

    Kann in diesem Zuge jemand was über die Geschwindigkeit einer am PC betriebenen Kinect-Kamera sagen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Du kannst es ja auch erstmal einfach mit einem GP2D120 (oder eine der anderen Varianten) probieren - ist auch IR - wenns damit schon nicht funktioniert wirds mit der Kinect wohl auch nicht gehen.


    > viel zu langsam.

    Der SRF235 Ultraschallsensor schafft angeblich 100Hz Updaterate wäre also sogar deutlichst schneller als die Kinect.


    MfG,
    SlyD

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    21
    Vielen Dank für die schnellen Antworten!

    Kannst du was über die Geschwindigkeit des Kinects sagen?

    Die beiden Sensoren sind prinzipiell super, nur sind sie entweder zu langsam (GPD120; ~40ms) oder zu ungenau (SRF235; >1mm).
    Hast du sonst noch eine Idee, den Füllstand zu detektieren?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Laut Wikipedia arbeitet die Kinect mit 30 Frames/s, das wären also theoretisch etwa 33ms pro Messung.


    Wie sind denn die genauen Vorgaben für das Projekt?
    Also hauptsächlich mal die gewünschte Abtastrate und Auflösung, und eventuell vorhandene Einschränkungen was die Art und den Einbauort des Sensors (bzw. der Sensoren) betrifft?
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    21
    Ich habe einen Wasser-Tank, in dem ich den Füllstand überwachen möchte. Dieses würde ich am liebsten berührungslos realisieren.

    Ich benötige eine Abtatrate von >40Hz und eine Auflösung von <1mm.
    In der Einbauposition bin ich eigentlich sehr flexibel.

    Übrigens ist der Tank ist leider nicht transparent.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Dann scheiden Kinect, GP2D120 und SRF235 leider allesamt aus.
    Die Kinect wahrscheinlich sowieso weil für Wasser nicht geeignet aber auch zu langsam und <1mm schafft die niemals.
    Oder Du überdenkst Deine Anforderungen nochmal.


    Schau Dich hier mal um:
    http://www.de.endress.com/#products/fuellstand


    MfG,
    SlyD

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    21
    Mit denen habe ich schon telefoniert. Die kommen leider auch nicht in meinen Anforderungsbereicht. Die sind eher für groß-Systeme ausgelegt (Silos).

    Ich habe gerade mal eine Höhendifferenz von ~100mm.

    Gibt es sonst gute kapazitive Methoden, außer die von Sensortechnics, denn diese sind leider auch zu grob aufgelöst.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von knapsen Beitrag anzeigen
    Mit denen habe ich schon telefoniert. Die kommen leider auch nicht in meinen Anforderungsbereicht. Die sind eher für groß-Systeme ausgelegt (Silos).

    Ich habe gerade mal eine Höhendifferenz von ~100mm.

    Gibt es sonst gute kapazitive Methoden, außer die von Sensortechnics, denn diese sind leider auch zu grob aufgelöst.
    Eine Möglichkeit schnelle und wenige µm genaue Messung bieten Laser Module http://www.directindustry.de/prod/mi...88-514437.html Ob die bei Wasser Funktionieren? Aber die Auflösung (hier 0.1 mm Messbereich 0.2 bis 10m )... es gibt die Teile aber auch weitaus genauer.

    Gruß Richard

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinect + msrds
    Von Günter49 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 17:25
  2. Neuer Kinect ähnlicher Sensor von ASUS?
    Von lokirobotics im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 15:03
  3. Suche Kinect ähnlichen IR Projektor
    Von Chrissa im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 11:57
  4. Kinect+RoboRealm Problem
    Von Günter49 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 20:15
  5. Xbox360 Kinect als Kamera + Tiefensensor?
    Von Bammel im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 19:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •