-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schrittmotorkarte gesucht. Mikrostepping, bis 2A

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.12.2008
    Alter
    28
    Beiträge
    535

    Schrittmotorkarte gesucht. Mikrostepping, bis 2A

    Anzeige

    Hi,

    für mein Holz-CNC-Fräsen Vorhaben Suche ich jetzt das Rundum-Sorglos-Paket was die Schrittmotoren angeht.
    Ergo eine 3-Kanal Schrittmotorkarte mit 2A Dauerstrom und natürlich möglichst hoher Spannung (und guten Chips, damit die Spannung nicht verloren geht). Mikroschrittbetrieb sollte natürlich auch machbar sein.

    Das ganze natürlich möglichst günstig

    Ist ja nicht so, dass ich nicht selbst auch was finden würde, aber kann da jemand konkret was etwas empfehlen?
    Sehr gerne hätt ich die Karten auch getrennt. Also lieber 3 1-Kanal Karten als eine 3-Kanal Karte. Ist aber prinzpiell wurscht. Hauptsache ich hab mal irgendwie 3 Kanäle.

    lg PoWl

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Hallo,
    was heißt denn günstig ??
    Mit vollintegrierten ICs ist das mit höherer Spannung so eine Sache. Die meisten machen bei ca. 34V-40V Schluss von wenigen Allegrodingern vielleicht mal abgesehen (die gehen glaube ich bis 55V zumindes die Brücken mit integrierter Stromregelung).
    Wenn was besseres bewährtes sein soll ist ev was in Richtung Leadshine empfehelenswert, die sind auch schon viel im Einsatz und ich hab nichts negatives drüber gehört. Ist aber nicht ganz günstig.

    MfG
    Manu
    "Ja, diese Knusperflocken sind aus künstlicher Gans und diese Innereien aus künstlichen Täubchen
    und sogar diese Äpfel sehen unecht aus aber wenigstens sind ein paar Sternchen drauf..."

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.12.2008
    Alter
    28
    Beiträge
    535
    Günstig hat Priorität. 30..40V ist schon in Ordnung. Es ist nur für ne Hobby-Holz-CNC, daher sollte das ganze so im Bereich um die 60-80€ liegen. Wichtig ist halt, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Da gibts ja so einige China-Karten bei eBay, da hab ich allerdings schon von gehört, dass deren Design teilweise nicht so optimal ist.

    http://www.ebay.de/itm/3-Achs-CNC-Sc...item4157189c71 von dieser hier wurde mir z.B. eher abgeraten. Ansonsten entspräche die genau meinen Anforderungen.

Ähnliche Themen

  1. Schrittmotorkarte SM33PCV4 und Endschalter
    Von TobiasBlome im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 20:42
  2. Pollin Schrittmotorkarte...
    Von mooo3p im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 13:47
  3. Problem mit Pollin Schrittmotorkarte
    Von daniel.weber im Forum Elektronik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 15:29
  4. Software gesucht zum Konstruieren, Testen gesucht
    Von manchro im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 12:32
  5. Schrittmotorkarte für CNC
    Von sonic im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2004, 21:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •