Der USB-Spezialist FTDI bietet nun auch USB-zu-Digital-Schnittstellenmodule im Format eines DB9-Steckverbinders. Die neuen Module ermöglichen das Nachrüsten einer USB-Anbindung in Geräten, die bisher mit einem solchen 9-poligen Steckverbinder ausgestattet waren, um serielle Signale zu übertragen. * Die Module sind in den Varianten DB9-USB-D3-F (3,3V, Buchse), DB9-USB-D3-M (3,3V, Stecker), DB9-USB-D5-F (5V, Buchse) und DB9-USB-D5-M (5V, Stecker) erhältlich. Alle Module basieren auf dem...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.