-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Pollin I2C Kompassmodul HDMM01

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379

    Pollin I2C Kompassmodul HDMM01

    Anzeige

    Hallo,

    habe vor kurzem dieses recht günstige Kompassmodul bei Pollin entdeckt: http://www.pollin.de/shop/dt/NTM4OTg...ul_HDMM01.html Ich habe es mir mal besorgt um etwas damit rumzuexperimentieren, in dem Rahmen habe ich die I2C Kommunikation mit dem Sensor in Bascom impelmentiert. Vielleicht ist es für den ein oder anderen interessant, auf meiner Hompepage (http://www.mtahlers.de/index.php/ele...oren/mmc2120mg) findet man den Code und etwas Dokumenatiton - ich spare es mir mal, hier alles nochmal zu wiederholen...

    Um einen Eindruck vom Endergebnis zu vermitteln, hier aber zumindest ein kleines Video von dem Kompass:



    Gruß
    Malte

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.400
    Hallo,

    sehr interessant!
    ich habe mir mal die website dazu durchgelesen. wenn ich das richtig verstanden habe wertest du beide achsen für die bestimmung zur nordrichtung aus!? wie verhält sich das ganze wenn das kompassmodul ca 20° nach vorne geneigt ist?

    gruß, bammel
    Der miniatur Quadrocopter: www.nanoquad.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hallo Bammel,

    Du meinst, wenn der Sensor zur Erdoberfläche geneigt ist? Ja, das ist genau das Problem, es ist eben nur ein 2D-Sensor, er misst also in zwei Achsen das Erdmagnetfeld. Durch die Inklination, die in Mitteleuropa wohl so ca. bei 65° liegt, ist das Meßergebnis verfälscht, wenn der Sensor nicht parallel zur Erdoberfläche ausgerichtet ist.

    Gruß
    Malte

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.400
    Hey,

    schade... ich hatte gehofft die verfälschung damit umgehen zu können. also muss wohl doch ein 3-achs kompass her. den habe ich zwar schon kann ihm allerdings keine korrekten werte entlocken.

    oder meinst du das man mit dem kompass plus beschleunigungsmesser auch die verfälschung rausrechnen kann?

    gruß, bammel
    Der miniatur Quadrocopter: www.nanoquad.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    oder meinst du das man mit dem kompass plus beschleunigungsmesser auch die verfälschung rausrechnen kann?
    Nee, praktisch wird das nicht gehen.

    also muss wohl doch ein 3-achs kompass her. den habe ich zwar schon kann ihm allerdings keine korrekten werte entlocken
    Was hast Du denn für einen 3D-Kompass? Mir hat diese Spielerei eigentlich Spass gemacht, könnte mir also auch vorstellen, mal einen 3-Achs Kompass zu verwenden. Hab mich bisher nicht umgesehen, was es da (erschwingliches) gibt...

    Gruß
    Malte

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.400
    Ich hab den HMC5843.

    http://www.watterott.com/de/Kompass-Modul-HMC5843

    kostet abe auch eine mark mehr. als der von dir verwendete.

    vorschlag wäre einfach zwei von deinen zu verwenden und den zweiten um 90° zu drehen. dafür müsste man aber die adresse verändern können.
    Der miniatur Quadrocopter: www.nanoquad.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    jo, der wäre mir jetzt zu teuer als reines Spielzeug . Das Verwenden eines zweiten Sensors am gleichen µC geht leider nicht so ohne weiteres, weil die I2C-Adresse fest ist. Man müsste tricksen und zwei I2C Interfaces am selben µC realisieren, eines in Hardware, eines in Software. Kann Bascom das vielleicht sowieso?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.400
    Bascom verwendet standartmässig eh die software variante.
    gibt es am chip keine pins für die adressierung?

    aber ich glaub ich werd mir den kompass mal bei pollin bestellen.

    wärte das eine alternative?
    http://www.watterott.com/de/Triple-A...akout-HMC5883L
    Der miniatur Quadrocopter: www.nanoquad.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Nein, leider lässt sich die Adresse des Sensors nicht von außen ändern. Was I2C und Bascom angeht: mir ist aus dem Stehgreif gerade nicht ganz klar, ob man Hardware und Software I2C parallel verwenden kann. Grundsätzlich benutze ich in Bascom immer die TWI-Hardware vom Controller für I2C.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    sieht ganz interessant aus
    Die Ansteuerung scheint auch nicht allzu kompliziert zu sein.
    Bisher habe ich das CMPS03-Modul verwendet, der HDMM01 scheint ja eine gute Alternative zu sein, v.a. wegen Auflösung, Abtastrate, Größe und nicht zuletzt Preis. Noch eine Frage: Schickst du die Rohwerte (x,y-Bytes) an den PC oder rechnet der Atmega das mit atan2 um und schickt den Winkel dann an den PC? Falls letzteres: geht atan2 stark auf die Performance? Wie lange dauert es etwa, bis der Winkel ausgerechnet wurde?
    Ein zweidimensionaler Kompass hat natürlich immer das Problem, dass die Werte bei Neigung nicht mehr stimmen. Für Roboter, die sich auf einer Fläche bewegen, ist das aber ausreichend.
    Grüße,
    Bernhard

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kompassmodul CMPS03 an 8,4V?
    Von Geppetto im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 22:37
  2. Kompassmodul cMPS03 + I2C
    Von robot-heinz im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 11:35
  3. Kompassmodul V2XE
    Von CodeX im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 07:29
  4. Kompassmodul am I2C Bus
    Von alecs im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 19:00
  5. cmps03 kompassmodul
    Von pebisoft im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 21:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •