-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Brauche Hilfe bei Kondensator

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    248

    Brauche Hilfe bei Kondensator

    Anzeige

    Hallo Leute,

    kann mir jemand sagen was das für ein Kondensator ist? (Siehe Bild)

    CIMG0462.jpg

    Danke
    Sebastian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    30
    Beiträge
    1.221
    Sollte ein Keramikkondensator sein, wenn ich das Rauschen richtig interpretiere mit 400V Spannungsfestigkeit. Der Wert ist bei der Bildqualität leider nicht abzulesen.

    mfG
    Markus

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Hallo!

    @ sebi87

    Wenn ich noch genug gut sehe, sollte es 470 pF, 5% sein (471 K).
    Geändert von PICture (12.09.2011 um 19:06 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Der Farbe und nach dem relativ großen Pin Abstand, könnte das ein Kondensator der Klasse Y sein. Beim Ersatz muss man da ggf. drauf achten, wegen der Sicherheit.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Wenn ich es richtig sehe steht auch in der Reihe über der Spannungsangabe etwas von X, Y. So auf den ersten Blick würde ich sagen X1, Y1. Sollte auch nur gegen solch einen Typen ersetzt werden.

    MfG
    Manu
    "Ja, diese Knusperflocken sind aus künstlicher Gans und diese Innereien aus künstlichen Täubchen
    und sogar diese Äpfel sehen unecht aus aber wenigstens sind ein paar Sternchen drauf..."

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    248
    vielleicht hilft es, das er aus einen Netzteil ist... hab da keine Ahnung

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Ja ist typisch für Y und X Kondensatoren. Beides sind Entstörbeuteile wobei X zischen den Phasen bzw. L und N sitzt und Y zwischen L/N und PE oder aber zwischen Primär und Sekundär (Y1). Da sie dann die sicherer Trennung überbrücken müssen sie gewissen Sicherheitsaspekten genügen.

    MfG
    Manu
    "Ja, diese Knusperflocken sind aus künstlicher Gans und diese Innereien aus künstlichen Täubchen
    und sogar diese Äpfel sehen unecht aus aber wenigstens sind ein paar Sternchen drauf..."

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit dem C18
    Von sebi87 im Forum PIC Controller
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 02:20
  2. brauche hilfe...
    Von bukurti im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 12:31
  3. Brauche Hilfe
    Von haselhuhn im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 18:38
  4. Brauche Hilfe mit dem I2C Bus!
    Von Anfänger-Joe im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.03.2005, 17:47
  5. Brauche Hilfe in VB
    Von Greuth im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 12:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •