-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Transistor vorwiderstand

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    661

    Transistor vorwiderstand

    Anzeige

    Hi,
    ich bräuchte eine kleine vergewissterung ich will etwas mit max. 4A Schalten und wolte den vorwiderstand berechnen
    ich nehme den bd 243 (Datenblatt: http://www.produktinfo.conrad.com/da...BD243C_STM.pdf )
    und komme durch die angegebenen werte von vcsat Ib=1A Ic=6A auf eine verstärkung von 6 und da Ib = 4A /6 Ib = 0.6666666 ist
    daher R1 = 3.8V / 0.6666A nur auf einen widerstand von 5.7 Ohm aber kann das stimmen?

    Danke
    MfG Martinius

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    im Datenblatt ist doch die Stromverstärkung angegeben: In diesem Fall ist das DC Current Gain, angegeben für Ic=3A, Vce=4V: min. 15
    Also Ist der Basisstrom Ib=Ic/15=4A/15=266mA
    Woher kommen denn die 3,8V ? Sind die 0,7V, die an der BE-Strecke abfallen da schon mit eingerechnet?
    Dann kannst du den Basisvorwiderstand ausrechnen.
    Man müsste aber auch einmal die Verlustleistung berechnen. Evtl bietet sich auch ein MOSFET an (DS-Strecke niederohmiger, im Vergleich zu Bipolartransistor spart man sich den Basisstrom, allerdings Strom zum Umladen des Gates notwendig) ?
    Grüße,
    Bernhard

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Johnes
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Neu Wu
    Beiträge
    44
    Möchtest du den maximalen Strom begrenzen, bietet sich an, den Basisstrom so zu steuern, dass der Strom unabhängig von der angelegten Basisspannung konstant gehalten wird.

    Was soll den BD243 ansteuern? Die 250mA kommen ja kaum aus nem µC!

    Code:
                       o
                       |
         ___         |/
      o-|___|-+------|
              |      |>
              |        |
              |    .---+
              |    |   |
              |    |  .-.
               \|  |  | | R=0.7V/4A
                |--'  | |
               <|     '-'
              |        |
              '--------+
                       |
                       o

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    @ Martinius11

    Um grössere Ströme per µC mit bipolaren Transistoren zu schalten, gibt es Darlingtons z.B. TIP120 (bis 5A) mit ßmin = 1000, sonst unipolare Transistoren (z.B. MOSFET's).
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    89
    datenblatt Deines Transistors: http://www.datasheetcatalog.org/data...ns/mXstrwu.pdf
    Hier ermittelst du erstmal die zu erwartende Stromverstärkung unter Berücksichtigung Deiner Anwendung und rechnest dann durch.

Ähnliche Themen

  1. Transistor Vorwiderstand
    Von runner02 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 16:09
  2. Grundlagen: Transistor, LED, Vorwiderstand
    Von gyrosp im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 10:35
  3. Welchen Vorwiderstand zu welchem Transistor?
    Von Maverick83 im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 17:19
  4. Vorwiderstand
    Von Johannes G. im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 22:31
  5. LED an Port - Vorwiderstand 1k?
    Von PeterJ im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 23:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •