-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Nibo2-Fehler - es geht gar nichts mehr

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    9

    Nibo2-Fehler - es geht gar nichts mehr

    Anzeige

    Guten Abend erstmal

    Da dies mein erster Post ist, hier kurze Personalien: 22ig, aus der Schweiz und vor dem Beginn eines Elektrotechnikstudiums - moin

    Ich habe auf den Geburtstag einen Nibo2 bekommen und fachgerecht zusammengebaut/gelötet. Die ersten Tests gingen super und alles schien perfekt. jetzt habe ich natürlich programmieren wollen, das was mich an sich reizt ich habe also alles strikt nach dem tutorial gemacht und habe den UCOM-IR in betrieb genommen. Ich habe dann das tut-prg abgeschrieben, übersetzen lassen und als ich dachte er ist fertig aus dem programming-modus ausgesklickt. Nun ging plötzlich gar nichts mehr. Wenn ich ihn einschalte (egal welche Jumper-Belegung) kommt nur ein schwarzer bildschirm, und programmieren lässt er sich auch nicht mehr. Zusätzlich blinkt die von vorne aus gesehen hintere linke led abwechselnd rot und grün. Leider habe ich in keiner Dokumentation oder sonstigem Themenbeitrag hier etwas ähnliches gefunden, hoffe aber trotzdem dass mir jemand helfen kann!

    Schöne abend noch und schon vielen dank für die hilfe im voraus

    greez geischtli

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    9
    ah ps: kA ob das wichtig ist, aber die LED auf dem UCOM leuchtet rot, wenn ich in den programmier-modus gehe über das AVRStudio 4, aber das ist wohl nur die typifizierung, soweit ich das im Wiki verstanden habe...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Hero_123
    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    202
    Hallo geischtli

    Schwarzer Bildschirm - der kommt dann, wenn Du den NIBO2 am UCOM-IR angesteckt hast und im AVR-Studio4 den Programmiermodus gewählt hast - habe ich das korrekt verstanden? Hat das Programmieren des NIBO2 schon mal funktioniert? Zum Programmieren siehe auch die Anleitung "NIBO2 Tutorial" - da steht einiges drin, wie man den kleinen Kerl programmiert...Kannst Du mit dem UCOM und dem Studio z.B die fuse-bits auslesen oder kommt sofort der schwarze Bildschirm, wenn Du mit dem NIBO verbunden bist? Und was für ein Programm haste denn da drauf geflasht und in welcher Programmiersprache (C oder..?)

    mfg

    Hero_123
    Arroganz ist die Perücke auf der Glatze der Unwissenheit

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    9
    Hey hero danke schon mal für die antwort

    Nein, es ist einfach so, dass ich beim ersten Programm, das ich draufladen wollte (C++), nacher nichst mehr ging. Jetzt kommt völlig unabhängig ob verdunden oder nicht zum pc, oder ob der im programming-mode ist der schwarze bildschirm, und wie gesagt die blinkende led hinten. Ich kann irgendwie nichts machen; ausgesperrt bin ich aber nicht, da ich die signarure noch auslesen kann. bisher ist noch kein programm gelaufen. Die standart-test gehen auch nicht mehr. also leds blinken in der reihenfolge wenn kein jumper gesteckt ist usw...

    glg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Hero_123
    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    202
    Hallo geischtli

    Das mit dem "schwarzen Bildschirm" ist mir immer noch nicht klar - meinst Du Deinen PC-Monitor, der "schwarz" wird, wenn der UCOM angesteckt ist und NOCH NICHT mit dem NIBO verbunden ist oder welchen Bildschirm meinst Du denn?
    Hast Du das Programm in den Flash gejagt oder in den EEPROM-Bereich?

    mfg

    Hero_123
    Arroganz ist die Perücke auf der Glatze der Unwissenheit

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    9
    hey hero

    also sry für die ungenauigkeit, ich versuches genau zu erklären: ich habe den nibo zusammengebaut und mit den test in der anleitung "verifiziert" -> alles ok.
    nun hab ich c-programmier-tutorial gemacht und die programme heruntergeladen avr-studio ect.
    ich habe das erste programm-bsp gemacht und in den flash geschrieben (led hat bei ucom geblinkt)
    als er fertig war hab ich ihn dann aus dem programmier-modus (also stopp-knopf im AVR studio) genommen.
    Es hat nix gemacht, daraufhin habe ich neugestartet. Nun ist der nibo-display schwarz und seine hintere rechte led blinkt. Pc alles ok, sagt auch er könne wieder flashen, und macht das auch, nur der nibo macht gar nichts...
    Wenn ich eben versuche etwas darüberzuschreiben passiert wiederum nur dass er sagt alles ist ok aber machen tut er nichts. da er auch "offline" diesen fehler hat denke ich dass es etwas am nibo selber ist. was meinst du?

    glg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Hero_123
    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    202
    Hallo geischtli

    wenn Du die Signatur noch auslesen kannst, hast Du ja noch Verbindung zum NIBO....Vielleicht hat Dein Programm - wie auch immer - die "Firmware" des NIBO geschrottet -> dann wäre es nötig, das "initializer2.hex" erneut auf den NIBO2 zu flashen; wie das geht steht u.a.im NIBO-Wiki und in der Bauanleitung....


    mfg

    Hero_123
    Arroganz ist die Perücke auf der Glatze der Unwissenheit

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    9
    hey hero

    mhm das selbe hab ich mir auch gedacht, ich werde mich also mal einem firmware-patch widmen, und mich melden was dabei herausgekommen ist

    vielen dank für deine geduld!
    schönen abend noch

    mfg geischtli

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Hero_123
    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    202
    Hi geischtli

    hast Du das Programm in Flash geschrieben oder in EEPROM- Bereich? Man kann sich da beim AVR-Studio leicht vertun mit der Anwahl (ist mir auch schon passiert...) - in der Doku steht "Wechseln Sie nun zum Tabsheet Program und haken Sie in der Sektion Device die Option Erase device before flash programming an. Wählen Sie zusätzlich in der Sektion Flash die Option Use Current Simulator/Emulator FLASH Memory aus und klicken Sie in dieser Sektion auf Program." (steht so im NIBO2 Tutorial Seite 11, kannst Du runterladen bei: http://www.nibo-roboter.de/wiki/NIBO_2)

    Wenn die rechte hintere LED blinkt, hm...

    mfg

    Hero_123
    Arroganz ist die Perücke auf der Glatze der Unwissenheit

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    9
    hey hero

    jep war mir bewusst, könnt ich aber nicht beschwören.
    ich habe ihn jetzt mit dem ini hex geflasht und oh wunder es geht alles wieder
    anscheinend habe ich wirklich die firmware weggehauen :P

    vielen dank hero, ich versuche jetzt noch einmal mein programmier-unterfangen (diesmal hoffentlich mit mehr glück )

    mfg geischtli

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flashen geht nicht mehr
    Von matthias2707 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 18:58
  2. ATX PC Netzteil geht nicht mehr an???
    Von paulpanter82 im Forum Elektronik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 19:07
  3. Programmierung geht plötzlich nicht mehr
    Von Johannes84 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 21:34
  4. ISP mit Bascom geht nicht mehr.
    Von darwin.nuernberg im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 21:23
  5. Mega 16 beschreiben geht nicht mehr
    Von UweMD im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 15:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •