-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Welche Leistung kann der Lm317 im sot gehäuse?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    15

    Welche Leistung kann der Lm317 im sot gehäuse?

    Anzeige

    Hi leute bin leider noch etwas unsicher laut dem datenblatt kann der LM317 max. 1 A aber da steht keine Leistung. Meint ihr er kann 5 watt mit Kühlkörper vertragen ?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    also im SOT-Gehäuse hab' ich noch keinen LM317 gesehen, auch im Datenblatt das mir vorliegt ist diese Gehäusebauform gar nicht enthalten.
    Als Bauformen sind im Datenblatt enthalten: TO3, TO220, ISOWATT220, D2PAK (TO263).

    Ob der LM317 5W kann würde ich hier in erster Linie an der Erwärmung festmachen.

    Die Temperatur des ICs ist etwa: Umgebungstemperatur+(Wärmewiderstand mal Verlustleistung).
    Beispiel: Beim TO220-Gehäuse ist der Wärmewiderstand lt. Datenblatt 50K/W
    Bei z.B. 2Watt (ohne Kühlkörper) erreicht die Temperatur 25°C+2W*50K/W=125°C. (Das ist gerade noch erlaubt lt. Datenblatt).

    Für Kühlkörper ist meist der Wärmewiderstand angegeben (K/W).
    Dann kannst du ja immer ausrechnen bei welcher Verlustleistung
    und welchem Kühlkörper welche Temperatur erreicht wird.
    Dann würde ich dir noch empfehlen, das so zu auszulegen,
    dass man sich nicht die Finger verbrennt (50-60°C ?).
    Wärmeleitpaste brauchst du auch eventuell.

    Für welche Anwendung brauchst du den LM317 denn?
    Bietet sich bei der Verlustleistung kein Schaltregler an?

    Grüße,
    Bernhard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Über SOT Gehäuse habe ich nichts gefunden und alles übliche ist auf der ersten Seite von: http://www.datasheetcatalog.org/data...r/DS009063.PDF .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    15
    http://www.national.com/ds/LM/LM117.pdf hier ist im datasheet der LM317 im sot gehäuse

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Das ist ein SOT-223 Gehäuse

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Also auf Seite 11 gibt's dann die passenden Diagramme dazu ("Figure6").

Ähnliche Themen

  1. Welche pins kann ich benutzten ? (Mega32)
    Von PhoenixTS82 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 17:22
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 12:46
  3. Welche Roboter kann man vom pc steuern
    Von simmaster im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 19:05
  4. Welche Software kann ein Seilzugsystem visualisieren?
    Von derAndi im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 09:56
  5. Welche Sensoren kann ich dafür verwenden?
    Von blue_man im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 19:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •