-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: NiboBee und Programmieren am Mac

  1. #1

    Frage NiboBee und Programmieren am Mac

    Anzeige

    Hallo liebe RoboterNETZ-Community,

    Ich bin ganz neu im Roboterhobby. Angefangen habe ich damit weil ich meine Programmierkenntnisse erweitern wollte.
    Zu diesem Zweck habe ich mir einen NiboBee gekauft und habe diesen Fehlerfrei zusammengebaut und habe bemerkt wie viel
    Spaß mir schon das Löten gemacht hat also wird der NiboBee nicht mein letzter Roboter sein

    Aber jetzt zu meiner Frage:

    Ich habe vor meinen Bee mit meinem MacBook zu programmieren. Leider sind die Tutorials die ich bisher im Internet gefunden
    habe für mich ein wenig unverständlich. Hat jemand Erfahrungen damit?

    Ich will hier keine Diskussion von Sinn und Unsinn der Programmierung mittels Mac vom Zaun brechen. Ich Suche lediglich nach einer
    Möglichkeit wie ich meine Bee auch Programmieren kann wenn ich in meinem C++ Kurs sitze, denn soweit ich weiß kann man den
    Bee auch mit C++ programmieren.

    Ich bedanke mich schon im voraus für eure Antworten!

    Grüße Rizzwn

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.269
    Hallo.
    Eine Möglichkeit die (fast) immer geht, ist eine virtuelle Maschienen (z.B. mit VMWare) mit Windows laufen zu lassen zum programmieren. Bei den anderen Möglichkeiten muss man, soweit ich darüber informiert bin, immer recht viel rumtricksen.

    Zur Programmierung mit C++. Es gibt einen C++ Compiler für den Mikrocontroller des Nibobee. Man muss sich allerdings im Klaren darüber sein, dass der Speicherplatz auf dem Nibobee sehr begrenzt ist und man sehr schnell dessen Grenzen erreicht wenn man mit Objektorientierung arbeitet. Wenn du allerdings bereits C++ beherrschst sollte C für dich eher kein Problem darstellen.

  3. #3
    Hallo,
    danke für deine Antwort.

    Ich finde so VmWare Geschichten im allgemeinen nicht so gut. Ich habe den CodeBlocks Editor installiert der auch AVR Projekte erstellen kann, allerdings fehlt im der AVR GCC Compiler. Hast du Erfahrungen mit dem "Rumgestrickse" das du angesprochen hast?

    Ein weiteres Problem wird wohl eher das Flashen auf den AtMega16 darstellen. Ich habe mir dazu schon das "AVR Tool" installiert habe aber bisher noch nicht die Funktion gesehen mit der ich die hex Datei auf per USB auf den Chip bekomme.

    Wie ist die Lösung über die Online Programmierlösung des Roboter.cc Projekts? Erfahrungen?

    Gruß Rizzen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von elektrolutz
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Werl
    Alter
    60
    Beiträge
    139
    Hallo Rizzen,

    ich habe selbst keinen Mac, aber ich fürchte, das Problem wird sein, dass es für den Mac keinen Treiber zum NiboBee gibt.
    Setze Dich dazu am Besten mit dem Hersteller in Verbindung.

    Bei anderen Hardwaren, in Verbindung mit dem Mac, kenne ich nur die Lösung über VMWare, um so die MS-Treiber nutzen zu können.
    Gruß aus Werl
    elektrolutz

    Theorie ist, wenn man weiß, wie alles funktioniert. Praxis ist, wenn alles klappt und keiner weiß warum!

  5. #5
    Hallo elektrolutz!

    ich habe mich für die Variante entschieden auf dem Roboter.cc Projekt zu Coden, jetzt muss das Programm nur irgendwie auf die Biene. Ich forsche weiter. Wenn es eine Lösung gibt werde ich sie euch mitteilen bzw. bitte um Mitteilung.

    Hab dich übrigens schon ausgemacht im Roboter.cc Forum

    gruß

Ähnliche Themen

  1. ACS an NIBObee
    Von pacman im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 00:05
  2. ACS an NIBObee
    Von pacman im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 09:32
  3. [ERLEDIGT] Nibobee lässt sich nicht mehr programmieren
    Von Jahalso im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 15:03
  4. NIBObee Erweiterungen
    Von m.a.r.v.i.n im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 20:44
  5. NIBOBee mit BASCOM Programmieren
    Von pinsel120866 im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 01:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •