-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: kann der Roboter einem auf eine Frage antwoten

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    10
    Blog-Einträge
    1

    Frage kann der Roboter einem auf eine Frage antwoten

    Anzeige

    Hallo Roboternetz Community

    ich mal habe eine Frage.
    ich habe einen Temperatursenssor an mein Roboter befestigt
    kann ich das jetzt so machen das ich ihn Frage kann wie viel Grad wir haben und er sagt es mir dan?
    also das ich ihn was frage und er antwortet mir?
    wenn er es kann wie muss ich es machen,was brauche ich für teile??

    Gruß
    Robopaddy

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    164
    Moin Robbopaddy,

    das kommt ganz darauf an, was Du mit "Fragen" und "Sagen" meinst:

    1. die einfachste Vaiante: Du "fragst" den Roboter mit einem Tastendruck, und er "anwortet" Dir mit einer Anzeige auf einem Display. Dann brauchst Du Taste und Display.

    2. Du gibst die Frage in eine Terminal ein, und der Roboter antwortet Dir auf dem Terminal. Dazu brauchst Du eine Verbindung vom Computer zum Roboter (mit Kabel oder drahtlos), und auf dem Computer ein Programm, das die Eingabe parst. Das ist vermutlich von der Ausstattung am einfachsten (das solltest Du alles schon haben - zumindest für die Version mit Kabelverbindung).

    2. Über Sprache: Hui - da wird's aufwändig und teuer. Da brauchst Du ein Spracherkennungsmodul und ein Modul zur Sprachausgabe. Für erstes schau mal hier: Thread Spracherkennung.

    viele Grüße
    Andreas
    #define true ('/'/'/')
    #define false ('-'-'-')

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von danimath Beitrag anzeigen
    Moin Robbopaddy,

    das kommt ganz darauf an, was Du mit "Fragen" und "Sagen" meinst:

    1. die einfachste Vaiante: Du "fragst" den Roboter mit einem Tastendruck, und er "anwortet" Dir mit einer Anzeige auf einem Display. Dann brauchst Du Taste und Display.

    2. Du gibst die Frage in eine Terminal ein, und der Roboter antwortet Dir auf dem Terminal. Dazu brauchst Du eine Verbindung vom Computer zum Roboter (mit Kabel oder drahtlos), und auf dem Computer ein Programm, das die Eingabe parst. Das ist vermutlich von der Ausstattung am einfachsten (das solltest Du alles schon haben - zumindest für die Version mit Kabelverbindung).

    2. Über Sprache: Hui - da wird's aufwändig und teuer. Da brauchst Du ein Spracherkennungsmodul und ein Modul zur Sprachausgabe. Für erstes schau mal hier: Thread Spracherkennung.

    viele Grüße
    Andreas
    Es gibt in einschlägigen Elektronik Geschäften Spracherkennung und auch Ausgabemodule, Google wird weiterhelfen.

    Gruß Richard

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Zitat Zitat von Robopaddy
    ... das ich ihn Frage kann wie viel Grad wir haben und er sagt es mir dan ...
    Klar. Ob Du eine Taste drückst oder ob eine Tonerkennung einen Ton erkennt ist ja egal - sprich: als Auslöser könntest Du eine Abfrage auf irgendwelche Töne nehmen. Und als Ausgabe ein Sprachmodul. Dass der Roboter dann IMMER mit der Temperaturangabe "antwortet" wenn irgendjemand was sagt - damit müsstest Du leben. (Es gibt Menschen, die sagen auch immer nur das Gleiche - egal worum es geht *ggg*).

    Du kannst natürlich die Empfindlichkeit der Tonerkennung so begrenzen, dass er nur auf eher direkte Anreden reagiert.

    Viel Erfolg
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    10
    Blog-Einträge
    1
    Erst mal danke für die ganzen Tipps!!
    Also kann der Roboter nur mit ein und der selben Antwotrt auf alle Fragen antwoten
    ich wollte das so machen das mann fragt wie heißt du und er sagt seinen namen und das man íhn fragen kann und er antwotet perfekt auf die Frage nicht immer das selbe.
    Dan würde ich noch gerne Lautsprecher und ein CD Laufwerk einbauen oder ein USB Anschluss und das :,,ich sage ich will z.B. Party Rock Anthem und er spielt es dan ab´´.Ich möchte ja das es ein Roboter ist und das ich da nicht immer hinlaufen muss und es dan umstellen muss.
    Habt ihr den noch ürgenwelche ideen für mein Roboter dan könnt ihr es mir ja schreiben.

    Gruß
    Robbopaddy

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Google ist auch Dein Freund http://de.wikipedia.org/wiki/Sprachsteuerung ewas was Du genau suchst dürfte das http://www.golem.de/0105/13847.html sein.

    http://www.speechchips.com/shop/
    http://support.radioshack.com/suppor...lies/15365.htm

    Ansonsten einmal selber Suchen, das bildet.

    Gruß Richard

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 19:05
  2. Eine Frage zu einem Roboterarm....
    Von Nikeboy im Forum Mechanik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 22:13
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 14:50
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 16:07
  5. [ERLEDIGT] Was ist eine Phase bei einem Schrittmotor?
    Von nafets im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 19:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •