-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Handy/Mikrocontroller und Wlan Anbindung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    Kreis Olpe
    Alter
    40
    Beiträge
    43

    Handy/Mikrocontroller und Wlan Anbindung

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe folgendes Projekt vor:

    Über das Handy(Android) ein Signal per Wlan an den Mikrocontroller senden. Dort sind dann 4 Relais am Mikrocontroller angeschlossen die man on/off schalten kann. Der Status der Relais on/off sollen abgefragt werden.

    Zwei Schwerpunkte:

    • Ein Android App programmieren.
    • Eine Platine erstellen mit einem Mikrocontroller und Wlan Anbindung.

    Zu Punkt eins, bin ich bereit an recherchieren.
    Zu Punkt zwei, welchen Mikrocontroller sollte ich für dieses Projekt nehmen, welches Wlanmodul?

    Danke für die Hilfe!

    Gruß
    crusico
    Zwar weiß ich viel, doch möcht' ich alles wissen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Also es gibt bei Pollin das hier.
    Das soll eigentlich ganz gut sein, ein bekannter von mir hats, ich selber nicht.
    Die daten werden per TCPIP übermittelt, was also eine netzwerkverbindung voraussetzt. Ich habe einmal Daten per TCP/IP übermittelt, aber nur probeweise. Hat aber eigentlich ganz gut funktioniert.
    Bei diesem Board hat man Digitale Aus- und Eingänge. Ich denke, das Ding wäre nicht schlecht für dein Vorhaben geeignet.

    Mfg Thegon

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    Kreis Olpe
    Alter
    40
    Beiträge
    43
    Hi,

    danke für die Hilfe/Information!

    Das Board sieht nicht schlecht aus, Realis und ATMega32-Prozessor vorhanden, hat man zugriff auf den ATMega32-Prozessor?
    So wie ich das verstanden/gelesen habe, ist kein Wlan angeschlossen oder? Nur ein Netzwerkanschluss...
    Zwar weiß ich viel, doch möcht' ich alles wissen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    563
    Wie sieht es denn mit deinen Vorkenntnissen und Budget aus? Eine Alternative mit viel Community, und damit Beispielcodes, wäre eine Kombination aus Arduino und WLAN-Shield.
    Alles ist möglich. Unmögliches dauert nur etwas länger!

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    Kreis Olpe
    Alter
    40
    Beiträge
    43
    Vorkenntnissen "Anfänger" würde ich sagen, kann paar Servos ansteuern und bischen die C Sprache... aber das wars schon.
    Budget... 400-500€ wollte ich mal investieren.

    Arduino und WLAN-Shield was würde das kosten ca. ?
    Zwar weiß ich viel, doch möcht' ich alles wissen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Das Pollin Board hat nur eine Netzwerkbuchse, man müsste daran einen Wlan Router anschließen, um es per Wlan ansteuern zu können.

    So weit ich mich mit dem Netzwerkcontroller auskenne kann ich sagen:
    Man kann per TCPIP daten an ihn senden, also von einem anderen Netzbenutzer aus, und der Controller gibt die daten per serielle Schnittstelle weiter an den AVR.
    Der Controller hat eine MAC adresse (über register einstellbar), über die er im Netzwerk aufscheint. Die IP wird dann vom Router an ihn vergeben, glaube ich.

    Genaueres weiß ich leider auch nicht, und ich weiß auch nicht, ob dises Pollin Board deinen Anforderungen/erwartungen entspricht, es ist mir nur eingefallen und ich habs dir dann mal geschrieben.

    Mfg Thegon

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    563
    Zitat Zitat von crusico Beitrag anzeigen
    Arduino und WLAN-Shield was würde das kosten ca. ?
    [SARKASMUS] Hab ich hier irgendwo das Google-Logo übersehen? [/SARKASMUS]

    Ein bisschen Eigeninitiative wäre schon schön. Aber wenn ich mich recht entsinne (hab mit beiden Teilen noch nicht gearbeitet) dürftest du bei ~100€ für Arduino und Wifi-Shield liegen.
    Alles ist möglich. Unmögliches dauert nur etwas länger!

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    Kreis Olpe
    Alter
    40
    Beiträge
    43
    Hi,

    gegooglt hab ich schon, aber woher soll ich wissen, welche Teile du genau meinst?
    Ich gehe jetzt davon aus, du meinst Arduino Ethernet Shield 837654333068 für 26.19€
    und welches Board sollte dafür reichen, es gibt ja drei so wie ich es sehe oder?

    Du hast noch nicht mit den Teilen gearbeitet...
    mh, hat jemand mit den Teilen schon mal Erfahrung gemacht?
    Zwar weiß ich viel, doch möcht' ich alles wissen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    563
    Das Ethernet-Shield hat wieder nur einen LAN-Anschluss. Damit müsstest du eine LAN-Kabel zum Router legen wie Thegon schon beschrieb.

    Wenn du aber per WLAN eine Verbindung herstellen willst bräuchtest du sowas: http://www.sparkfun.com/products/9954

    Und dazu halt einen Arduino Uno http://www.sparkfun.com/products/9950

    Eine Alternative wäre ein Arduino mit Xbee (Bluetooth)+Shield http://www.sparkfun.com/products/9976 + http://www.sparkfun.com/search/resul...&what=products

    Für beide Versionen gibt es bestimmt mehr als genug Code um dich einzulesen

    Die Sparkfun-Produkte gibt es auch bei deutschen Händlern (Watterott, Elektro Sanders) wobei der normale Versand bei Sparkfun durchaus bezahlbar sind wenn man die Teile nicht in den nächsten Tagen braucht.
    Alles ist möglich. Unmögliches dauert nur etwas länger!

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    Kreis Olpe
    Alter
    40
    Beiträge
    43
    Danke für die Links und die hilfe Arkon,

    da ich Zeit habe, kann ich die Teile auch Übersee bestellen, die Teile sind auch billiger als wenn ich die hier kaufen würde...
    Wäre es sinnvoll sich dieses Buch auch zu holen, damit ich mehr über Arduino erfahre... http://www.sander-electronic.de/bk0002.html
    oder findet man hier genug Lernstoff?
    Zwar weiß ich viel, doch möcht' ich alles wissen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Per Handy mit Mikrocontroller kommunizieren
    Von alex0815 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 18:53
  2. Handy Fernschalter, welches Handy welche Elektronik?
    Von sony-psp007 im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 19:35
  3. Avisaro WLAN-Modul mit Handy verbinden
    Von Manfred A. im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 14:17
  4. Anbindung an KFZ Batterie
    Von Basteltisch im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 21:49
  5. Kamera Anbindung
    Von klush im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2004, 18:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •