-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Einstiegs Hilfe

  1. #1

    Einstiegs Hilfe

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich habe auch schon lange mit dem Gedanken gespielt mir einen Roboter zu bauen, nun soll es endlich soweit sein.

    Da mir die sache mit dem antrieb und so etwas zu umständlcih war ( auf´s erste ) wollte ich mir das RP 6 Fahrgestell besorgen. Da gabs ja wohl schon einige bots und die sahen recht interessant aus. Somit hätte ich zwei getriebe motoren die ich dann vor hatte mit jeweils einem l298 zu betreiben.

    Ach ja µC ist ein atmega 32 auf eigene Lochraster Platine, damit sollte icherstmal zurechtkommen.

    Ich denke erste Zielsetzung sollte sein das er sich im raum bewegen kann ohne überall gegenzustossen. weshalb ich mir den Distanzsensor IS471F rausgepickt habe.

    Als zweites soll er dann etwas gezielter ansteuern z.B. einen IR Sender . Also Robo sucht im raum und steuert dann den sender an. Hier bin ich mir im moment noch nicht sicher wie ich das wohl am besten löse. Wenn es anderst moduliert wird wie das IR Licht des IS471 dürften die sich doch erstmal nicht ins gehege kommen oder ? Gibts ihr irgendwelche Erfahrungen empfehlungen um etwas solches zu bewerkstelligen ?

    Jetzt habe ich gelesen das der RP 6 ( Komplett ausgestattet) Sensoren hat um geschwindigkeit zu messen.
    Diese sind natürlich im Fahrgestell welches ich möchte, nicht dabei . Sind diese zwingend notwendig oder lässt es sich auch so etwas ungenauer auch hinbekommen. Weil wenn ich das noch nicht bräuchte würde ich erstmal meine 2 Ziele bewerkstelligen und mich dann mit Odometrie und co. Beschäftigen.


    mfg Klagges

  2. #2
    Hi, hab den Plan mal soweit fertig hoffe ich. Evtl kann mal jemand nen kurzen blick drüber werfen.

    Was ich noch gerne hätte: Ich würde gerne die Batterie Spannung Messen. Habe wohl etwas gefunden aber das misst die spannung nach dem Spannungswandler, denke aber das es sinnvoller wäre dierekt die Spannung an der Batterie zu messen. Die wäre aber 7,2V, geht das Überhaupt ?

    MFG Klagges

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	plan.jpg
Hits:	12
Größe:	35,0 KB
ID:	19823

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Eine Spannung von 0-5V kann man mit einem Mega32 ganz leicht über ADC messen, die Auflösung ist 10 Bit, das sollte dafür alle mal reichen.
    Da deine Batterie aber 7,2V hat, und damit um 2,2 V zu viel, muss man diese Spannung über einen einfachen Spannungsteiler teilen, z.B. halbieren, um sie dann zu erfassen. Die beiden Widerstände kann man ruhig groß wählen, z.B. 10k oder so.

    Mfg Thegon

Ähnliche Themen

  1. hilfe Anfänger braucht hilfe beim start
    Von thomas3 im Forum Robby RP6
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 22:07
  2. Einstiegs-Roboterbausätze
    Von Big Boss im Forum Umfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 13:39
  3. Einstiegs tutorial
    Von richibordt im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 08:29
  4. Visual Studio 2005 - Visual C++ / cpp Einstiegs-Problem
    Von Kaiser-F im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 08:41
  5. Einstiegs-Board
    Von plusminus im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •