-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Für Neulinge die sich nicht mit Robotern auskennen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    10
    Blog-Einträge
    1

    Unglücklich Für Neulinge die sich nicht mit Robotern auskennen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leser



    Ich bin ein Neuling und habe noch nie ein Roboter gebaut.Ich will nicht mit so einem Bausatz anfangen ich will ihn von anfangn an selber bauen.
    Deshalb brauche ich ein paar Tipps.Ich habe mich schon was informiert also ich lese gerade eine Bauanleitung hier im Netzwerk.

    Das sind die Teile wo ich weiß das ich sie brauche.Könnt ihr mir noch Teile sagen die ich brauche.

    -Motor da habe ich einen Schrittmotor
    -Räder
    -Experiementierplatine
    -dann einen Bewegungssensor weil ich will das er mir hinterher fährt

    -dann brauche ich doch noch die Schaltkreise L298,L297 die ich auf der Platine befestige äh... und weiter weiß ich nicht ich weiß nicht wie ich die darauf befestige könnt ihr mir da helfen?
    und brauche ich überhaupt beide Schaltkreise?
    Ich bedanke mich schon mal im Voraus.

    Gruß
    Robopaddy

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    192
    Hallo,
    um dir deine Fragen beantworten zu können, müsste man wissen, was dein Roboter später mal können soll.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Zitat Zitat von Robopaddy Beitrag anzeigen
    ... und weiter weiß ich nicht ich weiß nicht wie ich die darauf befestige könnt ihr mir da helfen?
    Wahrscheinlich nicht, weil effizienteste Hilfe in Bausätzen implementiert ist.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Robopaddy Beitrag anzeigen
    -dann brauche ich doch noch die Schaltkreise L298,L297 die ich auf der Platine befestige äh... und weiter weiß ich nicht ich weiß nicht wie ich die darauf befestige könnt ihr mir da helfen?
    Die Dinger (Käfer) werden gelötet, zum Üben gibt es Steckbretter http://www.conrad.de/ce/de/product/5...archDetail=005 Da du aber anscheinend noch sehr wenig Erfahrung besitzt, solltest Du versuchen Dir einige Grundlagen anzueignen sonst wird es sehr schwer für Dich. Oder Doch besser mit einem z.B. Asuro anfangen, bis Du damit "ausgelastet" bis vergeht schon viiel Zeit und danach kannst Du über Eigenentwicklungen nachdenken.

    Gruß Richard

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    http://www.rn-wissen.de/index.php/Ei...in_die_Robotik
    http://www.rn-wissen.de/index.php/Roboter-Typen
    http://www.mikrocontroller.net/artic...olute_Beginner
    http://www.arexx.com/downloads/asuro..._manual_de.pdf

    Das mal durchlesen oder wenigstens überfliegen und die Teile, die man brauchen kann, intensiv lesen. Das sollte eigentlich alle Fragen beantworten. Mehr oder weniger. Und die paar wenigen, die offen bleiben, kannst Du dann sicher so präzise stellen, dass wir nicht grübeln . . . . .
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Zitat Zitat von Richard Beitrag anzeigen
    ... danach kannst Du über Eigenentwicklungen nachdenken.
    Genau, weil nur durch Übungen kann man eigene Fähigkeiten ermitteln um Frust bei eigenen Entwicklungen zu vermeinden.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    10
    Blog-Einträge
    1
    Ja also er soll Music abspielen können und mehr muss ich mir noch überlegen ihr könnt ja ein Paar vorschläge machen.

    Gruß
    Robopaddy

    danke für die Guten Tipps die ihr mir gegeben habt

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Zitat Zitat von Robopaddy
    Ja also er soll Music abspielen ... könnt ja ein Paar vorschläge machen ...
    Das hier (klick) vielleicht? Dazu gibts eine ziemlich ausführliche(re) Beschreibung hier (klick).
    Ciao sagt der JoeamBerg

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    10
    Blog-Einträge
    1
    Ich hätte er an einen Roboter mit Box gedacht das er dan Music abspielen kann.
    Aber gerade der Roboter war auch cool!!
    Und ich habe noch eine Frage kan einer sagen wo ich die Programmirsprache lernen kann die braucht mann ja oder?

    Gruß
    Robopaddy
    Geändert von Robopaddy (25.08.2011 um 12:46 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Zitat Zitat von Robopaddy Beitrag anzeigen
    Und ich habe noch eine Frage kan einer sagen wo ich die Programmirsprache lernen kann die braucht mann ja oder?
    Auf so allgemeine Frage, kann ich nix genaueres über "die Programmirsprache" schreiben.

    Selstverständlich muss man dem vorerst gewählten µC eine Befehlsfolge geben, die er dann im Roboter realisiert. Allgemein wird jede von zahlreichen Programmiersprachen in s.g. Maschienensprache übersetzt, da die CPU vom µC nur bestimmte Zahlen "versteht".

    Es sollte immer zuerst eine Programmiersprache gewählt werden die der Programmierer mag und für die nötigen "Übersetzer" (s.g. Compiler) für gewünschten µC gibt.

    Meistens muss man verschiedene Programmiersprachen grob kennenlernen und theoretisch programmieren versuchen um die für sich und gewählten µC am besten passende zu finden.
    Geändert von PICture (25.08.2011 um 15:48 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anfängerthread, als Anlaufstelle für Neulinge wie mich ;-)
    Von Icon2k im Forum Anregungen/Kritik/Fragen zum Forum und zum Wiki RN-Wissen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 14:13
  2. RP6 bewegt sich nicht
    Von suchdasaus im Forum Robby RP6
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 15:01
  3. Für Neulinge -> Minimalbeschaltung Microcontroller
    Von Andree-HB im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 18:30
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 15:50
  5. Roboter soll sich im Raum auskennen
    Von TobiasNeuss im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 14:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •