-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Debug AVR + serielle Schnittstelle

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.11.2004
    Ort
    Wernigerode
    Alter
    37
    Beiträge
    51

    Debug AVR + serielle Schnittstelle

    Anzeige

    Hallo,
    gibt es die Möglichkeit nen AVR mit AVRStudio zu debugen und dabei auch die serielle Schnittstelle zu berücksichtigen?
    Ich möchte wissen ob meine Daten die ich per PC an den AVR sende auch Richtig ankommen. Ständig ümstöpseln Flashen und testen nervt auf Dauer....
    MFG

    Bomb

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Vielleicht weiß das wer.
    Aber wenn du mich fragst, ich tät ein empfangenes Byte ganz einfach auf die &H72- Leds schicken siehst du zwar nur die unteren 4 Bit, is aber egal, du siehst sofort, wie's läuft, OB er was kriegt und wenn ja, WAS.
    Geht das, kannst du vor dem Led-schicken >> 4 , dann siehst du auch die oberen Bit. mfg robert

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.11.2004
    Ort
    Wernigerode
    Alter
    37
    Beiträge
    51
    ja das hab ich auch schon drin.
    Es stört halt nur wenn man für jeden einzelnen Fehler der evtl nicth in dem Programm auf dem PC sondern im MC Programm ist neu flashen muss...
    ich muss z.b. bis zu 20 Bytes auf richtigkeit prüfen. die plauzen per Serieller schnittstelle in dem MC. Hier sollen sie auf CRC Übereinstimmung geprüft werden und danach einzeln ausgewertet werden.
    die Methoden laufen intern prima(also mit vom mc selbst erzeugten Telegrammen).
    Wär halt für mich nur n Stück mehr Komfort...
    MFG

    Bomb

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    223
    hmm, bau dir doch ein zusätzliches serielles Kabel das nur das TX vom Atmel an den PC bringt. Dann kannst du prima mithören (ich hab hier so was ähnliches nur mit dem Eingang vom Atmel. Einmal lauscht der Atmel auf die Daten und gleichzeitig der PC)

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.11.2004
    Ort
    Wernigerode
    Alter
    37
    Beiträge
    51
    Ich hab es zur zeit so, dass der atmel das emeingegeanene telegram als errstes komplett zurückschickt. Da siehts gut aus, ausser dass es nur einmal klappt danach kommen nur 6x0 1x42 und nochne 0.
    Ziel wars halt nur zu schaeun ob die Telegramme im Atmel auch richtig zusammengefügt werden, weil er ja keinen 20byte Eingangspuffer hat wo ich alles in einem zug auslesen kann.
    Naja, jedenfalls kommst richtig an, und dass es beim wideerholtem Empfang hakt kann auch an einem nicht zurückgesetzten Zähler liegen.
    Ich wollte sozusagen direkt beim Bearbeiten des Telegrams im mc zuschauen. Aber das ist wohl etwas zuviel verlangt (wenn ichs mir recht überlege kann ich so schnell eh nicht gucken )
    MFG

    Bomb

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •