-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kein Reset mit angeschlossenem ISP Programmer

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    21

    Kein Reset mit angeschlossenem ISP Programmer

    Anzeige

    Hi, bin grade erst am einsteigen mit dem RN-Controll Board. Habe die Version 1.4 des Boards.

    Habe folgendes Problem: Habe ein einfaches Assembler Programm geschrieben mit dem ich über einen externen Taster eine externe LED einschalte. Nachdem die LED also eingeschaltet ist soll das Programm über das Drücken des Reset Knopfes wieder zurückgesetzt werden sodass ich die LED wieder einschalten kann.

    Wenn ich jetzt den ISP Programmer abgesteckt habe funktioniert die Sache mit dem Reset Knopf.

    Wenn ich den ISP Programmer angeschlossen habe passiert beim Drücken auf Reset garnix.

    Der ISP bietet mir die möglichkeit das Board über die USB Buchse mit Spannung zu versorgen sodass ich an der Powerklemme am Board nix angeschlossen habe. Wenn ich diese einstellung wähle dann geht also beim Reset drücken die LED nicht aus. Wenn ich die Einstellung wähle das der ISP das Board NICHT mit Spannung versorgt und ich den Reset Taster drücke geht die LED auch nicht aus !! Wenn ich dann die Batterie abziehe und wieder anstecke leuchtet die LED immer noch !! Also der Controller merkt sich seinen Zustand obwohl er ja laut ISP Programmer nicht mit Spannung versorgt wird. Wenn ich aber nun die Batterie abziehe und dann Reset drücke dann gehts (unter der Einstellung das der ISP das Board nicht mit Spannung versorgt)

    Nun ist es aber echt lästig immer die Batterie oder den ISP abziehen zu müssen. Überseh ich da was ? Vieleicht liegts auch am billig ISP von ebay ist so einer : http://cgi.ebay.de/USB-ISP-Programme...item5d2ff05da2

    Gibt es auch die mögichkeit über den ISP also per Software ein Reset auszuführen am besten vom AVR Studio heraus ?

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Naja ich würde vermuten das du mit dem Drücken des Reset Knopfes den Controller zurücksetzt und sobald du ihn loslässt geht die LED direkt wieder an, weil der Controller das Programm erneut ausführt
    Der Reset-Taster ist nicht gerade die beste Wahl wenn du etwas mit einem Taster ausführen willst
    Der Reset resetet den Controller bei betätigung und sobald du ihn los lässt startet der Controller wieder.
    Du hast mit diesem Programmer keine Chance per ISP nen Reset auszuführen. Wenn du aus AVR-Studio heraus einen Reset durchführen willst brauchst du einen JTAG, weil nur der dir die Möglichkeit bietet aus dem Studio heraus bestimmte Sachen im Controller zu schreiben und zu schalten (z.B. EEPROM, Register usw).

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    21
    wie meinst du dass das der Reset Taster nicht die beste Wahl ist wenn ich etwas mit nem Taster ausführen will ? Also versteh den Zusammenhang nicht ich benutzt ja diesen Taster nicht in meinem Programm oder ka was du meinst ^^

    Ja klar das der Controller dann neu startet is mir auch klar aber

    1. Wird im initialisierungsteil die LED immer ausgeschaltet
    2. Benötigt es ja dann einen erneuten Tastendruck um die LED wieder einzuschalten

    Also wird definitiv kein Reset durchgeführt

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ahh ich dachte du willst den Reset-Taster als normalen Taster benutzen
    Sorry falsch verstanden!
    Wenn es weder mit aufgestecktem ISP noch ohne mit dem Taster funktioniert solltest du vielleicht mal die Verbindungen des Reset-Tasters durchchecken. Wenn du den Controller noch weiter programmieren kannst funktioniert der Reset anscheinend .
    Alternativ kannst du es auch mal probieren indem du manuell z.B. mit einem Kabel von einem Multimeter und 2 Prüfspitzen eine Verbindung zwischen Reset-Pin und GND herstellst.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    21
    krass, also die manuelle Methode funktioniert, aber der Reset Taster ging ja dann wenn der ISP abgesteckt war und das Boar über Batterie versorgt wurde. Mit angestecktem ISP ging der Taster nicht. Und mit der manuellen Methode gehts halt immer. Muss man das verstehen ?? Dann kanns ja auch keine kalte Lötstelle am Taster sein wenns über die Batterie immer resettet. Schon seltsam oder ?

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Kann sein das der ISP-Programmer den RESET-Pin die ganze Zeit auf High hält sodass der Taster quasi keine Funktion hat.
    Dafür wäre ein Schaltplan von dem Programmer gut.

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Programm läuft nur mit angeschlossenem Mk2
    Von toter_fisch im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 18:01
  2. kein RXD Empfang nach "Reset"
    Von neo3000 im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 14:39
  3. Reset und +5V
    Von Jaecko im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 11:42
  4. AVR/STK500-Protokoll Programmer u. JTAGICE komp. Programmer
    Von Dirk Büttner im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 19:17
  5. Isp Programmer /Reset Problem (Mega8)
    Von MrNiemand im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 15:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •