-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Buck Converter 24V-12V im Bereich 10A

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246

    Buck Converter 24V-12V im Bereich 10A

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    mal ein ein Versuch einen digital geregelten Buck aufzubauen. Ist kein Synchroner, also noch mit Diode als Freilauf, aber es ist ja auch erstmal nur ein Versuch.
    Gedacht ist 24V auf 12V mit ca. 10A Ausgangsstrom. Schaltfrequenz im Bereich 65kHz, Kern Amidon 106-18 (sollte nach Programm passen). Als Controller ist ein Tiny13 drauf, der eigendlich nur die Regelung zu übernehmen hat (Strom/Spannungsmessung und PWM Ausgabe). Programm muss ich mir noch einfallen lassen ;) . N-Kanal Highside Fet Ansteuerung über Bootstrap und Push-Pull.
    Platine hab ich schon mal geroutet und gefräst:


    Kann sein, dass der 106-Kern noch etwas größer ist als auf der Boardansicht, ist aber genug Platz drum herum.

    Plan sieht zurzeit so aus:


    Mals sehen, ist ja nur ein erster Versuch ;)

    MfG
    Manu
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bwadcfgo4o87dcnzg.jpg   bwadbowcfiv0cij58.jpg  
    Geändert von ManuelB (22.08.2011 um 08:39 Uhr)
    "Ja, diese Knusperflocken sind aus künstlicher Gans und diese Innereien aus künstlichen Täubchen
    und sogar diese Äpfel sehen unecht aus aber wenigstens sind ein paar Sternchen drauf..."

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Sieht gut aus
    Ist das der selbe von dem du ein Foto in einem anderen Beitrag gepostet hast oder ist das ein anderer? Wenn es ein anderer ist würde ich mich über Fotos freuen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Ne, der in dem anderen Beitrag ist ein Flyback mit teilweise isolierten Ausgängen. Das hier ist ein reiner Stepdown nicht isoliert.
    Zurzeit existiert nur die gefräste Platine. Aufbau werde ich wohl heute Abend beginnen. Ich hab noch ein Auto mit 24V, da wollte ich, wenn es klappt, den alten Spannungswandler rauswerfen.

    Aber ich kann ja schon mal die Platine zeigen


    Das Restkupfer ist zwar suboptimal für Schaltregler aber mal sehen. Wenn ich mir zu viele komische Effekte einhandel mache ich noch mal eine ohne. Ist halt aufwendiger.



    MfG
    Manu
    Geändert von ManuelB (22.08.2011 um 14:03 Uhr)
    "Ja, diese Knusperflocken sind aus künstlicher Gans und diese Innereien aus künstlichen Täubchen
    und sogar diese Äpfel sehen unecht aus aber wenigstens sind ein paar Sternchen drauf..."

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Bei der Schaltung fehlt noch ein Filter am Eingang und Ausgang. So sollte man das besser nicht am Auto anschließen, vor allem nicht während der Fahrt. Gerade für einen Schritt auf etwa die halbe Spannung würde es sich lohnen den Regler mit 2 Phasen aufzubauen. Das reduziert die Rippelströme am Eingang deutlich, auf vielleicht 5%.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Hallo!
    Danke für die Hinweise. Wie gesagt zurzeit ist es nur ein Versuch, weil ich mich nun das erste mal mit µC-gesteuerten Reglern auseinandersetzen möchte. Wegen Filtern muss ich noch mal schauen. Ausgang reicht sicherlich ein einfacher L-C Filter, Eingang mal sehen. Einen einfachen Filter bekommt man ja schon, wenn man die Zuleitungen ein paar mal um einen Ferritring wickelt. Vernünftige Low ESR Elkos muss ich mir auch noch besorgen, hab da aber auch schon ein Paar Tyen im Auge.
    Wenn der 1 Phase läuft kann ich ja relativ einfach auf 2 Phasen erweitern, wenn ich das Signal für die 2 Phase einfache um 180° verschiebe.

    Aber erstmal klein anfangen

    MfG
    Manu
    "Ja, diese Knusperflocken sind aus künstlicher Gans und diese Innereien aus künstlichen Täubchen
    und sogar diese Äpfel sehen unecht aus aber wenigstens sind ein paar Sternchen drauf..."

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    So schon mal ein wenig rumprobiert.

    Erstmal aber nur vorsichtig ob es soweit funktioniert. Hab ein wenig geschusselt bei der Hardware. Nächstes mal nehme ich wieder den ATMega da hab ich genug Pins/Ports frei um den ISP unbelegt zu lassen
    Und ich brauche natürlich einene höheren Controllertakt. Mit dem internen und fast PWM ist bei ca. 36kHz schluss.
    Und der Invertierer muss natürlich an 5V und nicht an 12 sonst erkennt er die 5V aus dem Tiny noch als Lowlevel.
    Gate sieht aber sonst ganz gut aus, wobei man eine Grundlast benötigt um z.B. mit Akkus am Ausgang oder im Leerlauf den Bootstrap am Leben zu erhalten.

    Wenn ich soweit alles durchprobiert habe werde ich wohl dann auf den Mega8 zurückgreifen und einen 2-Phasen-Stepdown aufbauen und natürlich mit Filtern für Ein- und Ausgang

    MfG
    Manu
    "Ja, diese Knusperflocken sind aus künstlicher Gans und diese Innereien aus künstlichen Täubchen
    und sogar diese Äpfel sehen unecht aus aber wenigstens sind ein paar Sternchen drauf..."

Ähnliche Themen

  1. Induktivität für Buck-Boost-Schaltregler Selbstbau
    Von Hellmut im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 23:29
  2. ? buck/boost konverter USW525 kurzschlussfest
    Von kolisson im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 22:37
  3. IC, AC to DC converter
    Von IzaLynx im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 20:24
  4. Berechnung eines Buck-Wandlers
    Von Bigfoot im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 10:25
  5. 24v auf 5v converter
    Von xbgamer im Forum Elektronik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 20:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •