-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Gesicherte Funk Kamera

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    7

    Gesicherte Funk Kamera

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo
    erst mal ein großes Lob zu diesem Forum hier.

    Ich weiß das dass meine Frage nichts mit Robotern zu tun hat, aber zumindest mit Elektronik. Und hier scheinen sich ja einige gut mit Elektrik aus zu kennen.

    Zu meiner Frage

    Ich Suche eine Schwarz Weiß Funk-Kamera, die das Funk Signal mind. 500 Meter weit transportiert und wo das Videosignal nicht abgehört (mit gesehen) werden kann. Ich hab da schon irgend was von Frequenz Hopping gehört.

    Also kann mir jemand ein Günstiges Kamera Überwachungssystem(Kamera+Empfänger) empfehlen? Die Kamera muss nicht in Farbe senden (hab gehört das man sowieso mit S/W Kameras nachts mehr erkenne kann) auch müssen keine Töne übertragen werden. Die Kamera muss nur eine hohe Reichweite haben und das Signal nicht mit jedem X-Beliebigen Empfänger empfangen werden können.

    Mit freundlichen Grüßen
    Roman
    Geändert von DerMitFragen (19.08.2011 um 15:52 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    110

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    7
    Ja sorry „nicht abgehört“ meinte ich natürlich.

    Wenn es mit der Reichweite von mindestens 500 Meter so extrem Teuer wird, würde auch eine stationäre Aufnahme gehen. Dann kann man sich das mit dem abhörsicher auch sparen.

    Gibt es den ein Recorder der klein, am besten mit 9 oder 12 Volt läuft und mindestens 12 Stunden aufnimmt?

    Gruß
    Roman

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    110
    Hab da schon entsprechende Cams gesehen die auf SD Karte aufnehmen und zur Not auch über Akku versorgt werden können. Pearl hat sowas öfters. Die nehmen aber glaub ich nicht 12 Stunden am Stück auf, dafür sollte es die auch mit Bewegungserkennung geben.
    Preislich dürfte sich da ein Einkauf in China über ebay lohnen. Hab neulich ne Schlüsselbund Kamera für 1,5 Euro gekauft (war am Innenleben interessiert)

    Sowas hier müsste sich entsprechend adaptieren lassen:
    http://cgi.ebay.de/U-Disk-DV-Spy-Cam-Kamcorder-Video-kamera-DVR-Recorder-G-/300589949728?pt=DE_Foto_Camcorder&hash=item45fc8ea 320#ht_4776wt_1247

    B
    rauchst halt noch ne Speicherkarte und ein USB Ladeteil, düfte alles zusammen bei unter 30 Euro liegen.

    Edit:
    Nachtsichtfähig:
    http://cgi.ebay.de/Auto-KFZ-IR-LED-Nachtsicht-Video-Kamera-DVR-Recorder-/310273246676?pt=DE_Haus_Garten_Heimwerker_Sicherhe itstechnik&hash=item483dba05d4#ht_3262wt_905

    Und mit abgesetzter Kamera, da könnte man auch ein S/W Modul mit IR-Scheinwerfer dranhängen:
    http://cgi.ebay.de/HD-Spion-Mini-DVR-Video-Kamera-Recorder-MD02-/180599488372?pt=DE_Foto_Camcorder_Analogkameras&ha sh=item2a0c917f74#ht_7893wt_1139

    Ich geh natürlich davon aus das es nicht um Umkleideräume geht

    Eine google Suche nach der genauen Typenbezeichnung lohnt bei sowas auch, hab für meine Mini Cam ne aufgebohrte Firmware gefunden (Datumsstempel abschaltbar, Aufnahme bis die Karte voll ist)
    Geändert von Friedleif (19.08.2011 um 17:26 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von DerMitFragen Beitrag anzeigen
    Ja sorry „nicht abgehört“ meinte ich natürlich.

    Wenn es mit der Reichweite von mindestens 500 Meter so extrem Teuer wird, würde auch eine stationäre Aufnahme gehen. Dann kann man sich das mit dem abhörsicher auch sparen.

    Gibt es den ein Recorder der klein, am besten mit 9 oder 12 Volt läuft und mindestens 12 Stunden aufnimmt?

    Gruß
    Roman
    Festplatten recorder können das ohne Probleme kosten aber auch ganz nett. Mit h264 = mpeg4 Comprimierung kann man js nach Platten Kapazität auch mehrere Tage aufzeichnen. Gute Kameras zeichnen auch (ca. 10s) nur auf wenn sich im Bild etwas Bewegt, das spart viel Platz! Wenn freihe Sicht Verbindung gegeben ist, Kann man mit Richtfunk (Google Kaffeedosen Antenne) locker mehrere km erreichen. Sehr gut klappt das auch mit einer W-Lan Kamera + Antenne. Ab Seite 16 ist der Selbstbau beschrieben http://www.c-schell.de/dokumente/wla...n-antennen.pdf .

    Gruß Richard

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    110
    Es ist heute eindeutig zu warm - an ne WLAN Kamera hab ich gar nicht gedacht. Entfernung mit 2 Pringels Dosen kein Problem, verschlüsselt, nachtsichtfähig, Stromversorgung eventuell über PoE lösbar und auch gar nicht mehr so teuer:
    http://cgi.ebay.de/INSTAR-IP-Kamera-IN-2905-Wetterfeste-Ausenkamera-WLAN-/270762555940?pt=DE_Technik_Computerzubehör_Multime dia&hash=item3f0ab4ba24#ht_3766wt_905




  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    7
    Ich geh natürlich davon aus das es nicht um Umkleideräume geht
    Nein nein ganz im Gegenteil. Ich will einfach nur mein Eigentum vor weiteren Vandalismus schützen.

    Wenn freihe Sicht Verbindung gegeben ist, Kann man mit Richtfunk (Google Kaffeedosen Antenne) locker mehrere km erreichen. Sehr gut klappt das auch mit einer W-Lan Kamera + Antenne.
    W-Lan geht leider auch nicht da keine Sichtverbindung besteht.

    Festplatten Recorder hört sich gut an. Wie ist denn da so die Preislage wenn wir von mindestens 12 Stunden Aufnahmedauer sprechen.

    Gute Kameras zeichnen auch (ca. 10s) nur auf wenn sich im Bild etwas Bewegt, das spart viel Platz!
    Gibt es da auch günstige?


    Gruß

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    110
    Wegen WLAN müsste man die genauen Gegebenheiten kennen, das kann durchaus auch ohne direkte Sichtverbindung funktionieren. Den AP könnte man eventuell auch über ein 50m Kabel höher legen etc. WLAN dürfte die günstigste Lösung sein.
    Die aktuelle C'T beschäftigt sich mit entsprechenden Kameras, da stehen auch einige Informationen zum rechtlichen Aspekt. Auch wenn Du nur Dein eigenes Grundstück überwachst und dabei keinen öffentlichen Grund ins Bild bekommst, musst Du auf die Überwachung hinweisen.
    Vielleicht würde ein Skizze und eine genauere Beschreibung der Aufgabe helfen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von DerMitFragen Beitrag anzeigen
    Nein nein ganz im Gegenteil. Ich will einfach nur mein Eigentum vor weiteren Vandalismus schützen.


    W-Lan geht leider auch nicht da keine Sichtverbindung besteht.

    Festplatten Recorder hört sich gut an. Wie ist denn da so die Preislage wenn wir von mindestens 12 Stunden Aufnahmedauer sprechen.


    Gibt es da auch günstige?


    Gruß
    Gibt es einen Tel b.z.w. Internet dann halt da drüber (nur bei Flatrate!). Es gibt auch noch "Betriebsfunk" aber da kenne ich mich kaum aus musst Du mal nach Googeln. Oder GSM Modem...Festplatten Rekorder sollten auf alle Fälle h264 b.z.w. mpeg4 Komprimierung haben. Beruflich habe ich sehr viel dieses System eingesetzt http://www.heitel.com/de/produkte/di...ng/camtel-svr/ Preise habe ich leider nicht zur Hand (Rente). Du kannst aber auch einen alten PC nehmen und mittels VLC aufzeichnen VLC kann auch H264 und eine USB Camera kostet nicht die Welt. Es gibt auch kostenlose Programme welche eine Bewegungserkennung haben Suche danach beim Heise Verlag "C´t".

    Gruß Richard

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    7
    Also mit W-Lan geht es 100%tig nicht.
    Ich glaube ich werde einen Festplatten Recorder nehmen (vielleicht statt festplatte SD Karte oder so). Was gibt es da für günstige Geräte?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Funk-Kamera-System
    Von gulliver im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 19:06
  2. Kamera funk übertragung
    Von Naxos im Forum Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 14:40
  3. asuro kamera funk
    Von srocke im Forum Asuro
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 16:12
  4. Funk Kamera von Ebay?
    Von v29a im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 14:21
  5. Robby mit Funk-Kamera
    Von Marcoman im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 13:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •