-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Problem bei Nibo 2 Programmierung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22

    Problem bei Nibo 2 Programmierung

    Anzeige

    Hi Leute,
    Ich bin gerade dabei meine Nibo2 zu programmieren, doch irgendwie funktioniert kein Programm (auch nicht die aus der Tutorial) das ich auf den Nibo2 aufspiele. Es funktionieren nur die Programme die in der NiboLib sind. Immoment benutze ich AVR Studio 4.
    mfg freekwave

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Süden
    Alter
    62
    Beiträge
    332
    Hallo freekware
    Kannst du bitte ein paar Angaben machen, was nicht geht. Leider ist dein Ausruck "irgendwie" nicht klar. Ansonsten kannst du ja mal nach dem Nibo 2 Magazin auf diesen Seiten suchen. Da wird auch eine Menge erklärt. Vielleicht hilft dir das weiter.
    Achim

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22
    Also, wenn ich selbst programmierte Programme oder die Programme aus der Tutorial PDF auf den Nibo2 aufspiele dann zeigt der Nibo überhaupt keine Reaktion.
    Wenn ich jetzt aber die Programme aus der Nibo Library aufspiele, dann sind alle funktionen aus dem aufgespielten Programm da.
    mfg freekwave

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Süden
    Alter
    62
    Beiträge
    332
    Wieder machst du den Fehler, nur die Hälfte zu schreiben. Wie hat ein Kollege aus dem Netz geschriebn: Leider ist meine Kristallkugel defekt. Daher kann ich nichts sehen. Um Fehler zu finden braucht man Angaben. Welche Fehlermeldung kommt vom Studio 4? Wie sehen deine Programme aus? Stimmt die Programmierung? Lassen sich die Prg übersetzen? Wie siehtes mit der Prg bei dir aus? Bist Profi in C? Lass mal ein paar Infos rüber kommen. Ohne diese kann ich dir nicht helfen.
    Achim

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22
    Jaa tut mir leid, ich bin heute etwas durcheinander . Also AVR Studio bringt überhaupt keine Fehlermeldung. Das Programm wird sogar komplett auf den Nibo übertragen. Ich hab auch die genau selben Einstellungen wie in der Tutorial getroffen mit Frequenz usw.. Hier mal ein Beispiel Programm:


    #include <nibo/niboconfig.h>
    #include <nibo/leds.h>
    #include <nibo/delay.h>



    int


    main() {leds_init();



    while(1==1)

    {
    delay(500);leds_set_status(LEDS_RED, 0);
    delay(500);leds_set_status(LEDS_GREEN, 0);}



    return


    0;


    }

    Ich hoffe das reicht dir xD.
    ach ich bin kein profi in c sonder eher blutiger Anfänger und arbeite hauptsächlich mt copy and past xD
    mfg freekwave
    Geändert von freekwave (17.08.2011 um 21:11 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Süden
    Alter
    62
    Beiträge
    332
    Hast recht. Dein Prg sieht wirklich komisch aus. Hat fast was mit Spagetti Code zu tun. Auf die schnelle schlage ich erst mal ein Buch über C vor. Da steht z.B. drin wie ein Prg aufgebaut ist. So mit Anfang usw. Habe dir mal Prg kopiert. Das läuft sehr gut und hat viele Kommentare. Versuch es mal zu kopieren und besser ist es zu kapieren

    Code:
      // ***** Test LED 2 (Einfach) *****
      // by h.j.seeger@web.de
      
      #include <nibo/niboconfig.h>       // Anweisung Präprozessor
    
      #include <nibo/leds.h>             // Ladet Haeder Datein und bindet ein
      #include <nibo/delay.h>
      #include <avr/interrupt.h>
      #include <nibo/gfx.h>
      #include <nibo/display.h>
      #include <nibo/pwm.h>
      #include <nibo/bot.h>
      
      int main()                         // Beginn Hauptprogramm
      
      {                                  // Beginnt Prg mit {
      
      sei();                                                 // Einbinden der Datein
      display_init();
      pwm_init();                                   // PWM Datein
      gfx_init();                                       // Display Datein
      bot_init();                                       // Bot-Datein
      leds_init();                                   // IO-Ports für LEDs initiiert
    
      
      leds_set_displaylight(1024);            // Setzt Helligkeit Display
    
      
      gfx_fill(0x00);                                            // Löscht Bildschirm
      gfx_move(5, 5);                                        // Angabe Ort
      gfx_set_proportional(0);                                          // Angabe Schrift
      gfx_print_text("Testprogramm Nibo 2");              // Ausgabe Text
      gfx_move(35, 15);                                            // Angabe Ort
      gfx_set_proportional(0);                                   // Angabe Schrift
      gfx_print_text("LED Test 2");                   // Ausgabe Text
      
      gfx_move(0,25);                                                     // Angabe Ort
    gfx_hline(128);
      // gfx_hline(128);                                                       // zieht Linie, Länge (128);
      
      gfx_move(5, 35);                                                  // Angabe Ort
      gfx_set_proportional(0);                                  // Angabe Schrift
      gfx_print_text("LED Rot+Gruen+Orange");     // Ausgabe Text
      gfx_move(25, 45);                                                     // Angabe Ort
      gfx_set_proportional(0);                                       // Angabe Schrift
      gfx_print_text("Rechts drehend");             // Ausgabe Text
      
      
      while(1==1)                                                             // while Schleife { ... }
      
      {                                  // in der geschweiften Klammer steht der 
                                         // Anweisungsblock
      
      int farbe;                         // es wird Variable namens "farbe" vom Typ int 
                                         // (Ganzzahl) deklariert
      
      for (farbe=0; farbe<4; farbe++)         // als nächste werden zwei ineinander 
                                                       // geschachtelte for Schleifen verwendet
                                                      // die äussere Schleife läuft über den 
                                                      // Wert der Variable "farbe". Die Variable 
                                                      // wird bei 0 initialisiert und nimmt bis
                                                     // Abbruchbedingung nacheinander die Werte
                                                      // 0, 1, 2 und 3 an
      {
      
      int ledNr;                                          // Mit der Anweisung "int led" wird die 
                                                                        // Variable namens "ledNr" vom Typ int 
                                                                        // deklariert
      
      for (ledNr=0; ledNr<8; ledNr++)           // Diese wird in der inneren Schleife
                                                                                             // verwendet.In der inneren for-Schleife
                                                                                             // stehen nun auch die eigentlichen 
                                                                                            // Anweisungen. Mit der 8 werden die 
                                                                                             // Anzahl der LEDs angegeben.
      {
      
      leds_set_status(farbe, ledNr);     // mit "leds_set_status(farbe, ledNr);"
                                         // wird der LED mit der ledNr die Farbe 
                                         // farbe zugewiesen.
      
      delay(150);                        // Es wird 150ms gewartet
      }
      }
      }
      return 0;
      }
    So wie dein Prg aussieht kann das nicht gehen. Hilft nur lernen.
    Achim
    Geändert von radbruch (18.08.2011 um 19:29 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Süden
    Alter
    62
    Beiträge
    332
    gfx_move(0,25); // Angabe Ort
    gfx_hline(12;
    // gfx_hline(12; // zieht Linie, Länge (12;

    Es hat sich leider ein Fehler eingeschlichen.
    Roboternetz bringt bei (1 2 , ein Smily und lässt sich nicht ausschalten

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Süden
    Alter
    62
    Beiträge
    332
    Sorry es geht immer noch nicht.
    die Zeile muss heissen

    gfx_move(0,25); // Angabe Ort
    gfx_hline (Klammer auf) 128 (Klammer zu);
    // gfx_hline(12; // zieht Linie, Länge (12;
    Leider geht es nicht anders!! Mist.
    Achim

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22
    hmm irgendwie funktionierts nich warum auch immer. Also das selbe Problem wie vorher.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Süden
    Alter
    62
    Beiträge
    332
    Das Prg geht, bis auf den Fehler mit der 128.
    Wenn du damit keine Anzeige hast, ist das Problem wahrscheinlich vor dem Monitor zu suchen. Hast du denn ein Display mit dran? Lasse dir nicht alle Infos aus der Nase ziehen!
    Achim

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NIBO BEE - Problem
    Von Breaker_94 im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 15:17
  2. Programmierung C Problem
    Von royalflash im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 16:38
  3. Problem mit der Programmierung von Asuro
    Von jojobau im Forum Asuro
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 23:27
  4. Problem mit Programmierung!
    Von Frank89 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 15:29
  5. Problem mit Programmierung
    Von |Marcel| im Forum Asuro
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 23:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •