-         

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Relais für 15 Volt

  1. #1
    Gast

    Relais für 15 Volt

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte 2 Wechsler-Relais für 15 V betreiben. Ich habe also die Wahl:

    Reichelt
    Fin 40.52.9 12 V
    Fin 40.52.9 24 V

    Welches muss ich zugreifen?

    Danke für die Hilfe.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2004
    Ort
    Fulda
    Alter
    29
    Beiträge
    183
    Ich denk mal das mit 12V. Das müsste das eigentlich aushalten.
    MfG Jonas

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Das 12V-Relais mag das zwar aushalten, aber der Stromverbrauch wäre unnötig hoch(und damit auch die Abwärme größer und damit die Lebensdauer womöglich geringer).
    Bei 15V solltest du einfach einen Widerstand in Reihe schalten so dass beim angegebenen Spulenstrom 3V daran abfallen.
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    25
    Beiträge
    779
    Also ich habe mal ne lange zeit ein 6V Relai auf 9V laufen lassen. hat auch hingehauen!
    MfG. Dundee12

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Also ich habe mal ne lange zeit ein 6V Relai auf 9V laufen lassen. hat auch hingehauen!
    Natürlich geht sowas. Aber wenn das Relais auch nur 1Std. am Tag läuft, hast du die Kosten des Widerstandes sehr schnell wieder über die Stromkosten drin(von den Problemen, die zuviel Wärme machen kann mal ganz abgesehen).
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Hasle b.B.
    Alter
    28
    Beiträge
    20
    Hallo sage mir den Strom der am Schluss bei 12V fliesst, das heisst der Spulenstrom und eventuel noch weitere Verbraucher. Ich werde dir dan eine Schaltung berechnen. Gruss Urs

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Hasle b.B.
    Alter
    28
    Beiträge
    20
    Hallo, ich habe dir hier das Schema wie du den Spannungsteiler verwirklichen kannst.

    Zur Kontrolle habe ich dir noch die Gleichung angegeben.

    Die Widerstände kannst du mit Hilfe des Spulenstroms oder der gesamten Last die daran hängen ausrechnen.

    Wen du es nicht schaffen solltest dan kannst du es mir ruhig sagen und ich werde es übernehmen.

    Gruss

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Hasle b.B.
    Alter
    28
    Beiträge
    20
    Sorry, habe das Attachment vergessen!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken unbenannt_783.jpg  

  9. #9
    Gast
    Hallo Ürsu,

    danke für das Bild.

    Ja, ich möchte auch neben Relais Vorwiderstand, LED und Freilaufdiode einbauen.
    Led leuchtet, wenn strom durch 1 und 4 fließt. Freilaufdiode vor Induktion.

    MFG
    Gast

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Hasle b.B.
    Alter
    28
    Beiträge
    20
    Also wenn ich das richtig verstehe willst du nach diesem Spannungsteiler beide 12V Relais die mit einer Freilaufdiode und einer Leuchtdiode mit Vorwiderstand versehen sind mit diesem Spannungsteiler anspeisen?!?!?!?!?!?!?!?

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •