-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: USB 3.0 mit 100 W – Fakt oder Fiktion?

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.813

    Idee USB 3.0 mit 100 W – Fakt oder Fiktion?

    Anzeige

    Die USB-3.0-Promoter-Group ist anscheinend mit den bisherigen Leistungsdaten ihrer Schnittstelle nicht zufrieden und hat sich jetzt die Fähigkeiten zur Versorgung von Peripherie vorgenommen: Nach einer neuen Spezifikation für die Energieversorgung soll der Anschluss einen variablen Output von bis zu 100 Watt zu liefern. Damit wäre der reine USB-Betrieb verschiedenster Geräte denkbar, die bislang noch eine zusätzliche Stromquelle benötigten. Allerdings gilt einschränkend: Nichts Genaues weiß...

    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Elektor
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Für 100 W bräuchte man definitiv einen anderen Stecker, und wohl auch mehr als 5 V. So viel Leistung wird auch das Netzteil des PC kaum über haben - von einem Notebook, selbst im Netzbetrieb ganz zu schweigen. Realistisch wären 12 V (die Spannung hat man im PC schon) und dann vielleicht 1 A, sonst werden die Kabel zu dick. Das reicht dann auch immerhin auch für größere Festplatten (wobei die Frage ist,ob es die noch gibt wenn USB3.0 kommt), Scanner, sparsame Drucker usw. . Schon dafür bräuchte man neue Stecker und ggf. Kabel mit 1 Leitung mehr.

Ähnliche Themen

  1. Bezugsquelle für BL8532 oder A8132 oder LY2106?
    Von cloudforce im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 17:43
  2. Asuro oder Robby RP5? Oder doch etwas anderes?
    Von whitecrane22 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 09:01
  3. Fusebit beim Attiny 13 ohne Quarz, 1 oder 4,8 oder 9,6 MHz
    Von nero24 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 18:46
  4. mega8 oder tiny2313 oder tiny45 oder ... ?
    Von Willa im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 22:37
  5. ATmega8 der ATmega 16 | 4Mhz oder 16Mhz | C oder Assembler
    Von Umaus im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.04.2004, 10:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •