Dieser Schluckspecht trägt seinen Namen zu Unrecht:* Umgerechnet nur 0,16*l/100*km verbrauchte das Niedrigenergiefahrzeug „Schluckspecht E“ der Hochschule Offenburg auf seiner Rekordfahrt über 1631,5 km. Der Akku aus 14 handelsüblichen Lithium-Cobalt-Zellpaketen speichert nämlich nur 23*kWh. Der „Schluckspecht E“ hat es also geschafft, mit einem Energieverbrauch von nur 1,4 kWh auf 100 km auszukommen, was dem Energieinhalt von 0,16 Liter Benzin entspricht. * Dieser...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.