-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: kleines Förderband

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379

    kleines Förderband

    Anzeige

    Hallo zusammen!

    Ich habe mir einen kleinen Delta-Roboter gebaut (http://www.roboternetz.de/community/...ot-deltaR-quot) und würde mir nun gerne für weitere Experimente ein kleines Förderband bauen, von dem der Roboter Dinge einsammeln kann. Ich Suche nun nach irgendeiner halbwegs kostengünstigen Lösung für das eigentliche Transportband. Es sollte ca. 100 mm breit sein und einen Umfang von ca. 1000 mm haben. Ich habe schon nach diversen breiten Zahnriemen geguckt, die gibt's zwar, sind aber kaum unter 150 € zu haben. Hat vielleicht jemand eine Idee oder eine Tipp, was man da alternativ benutzen könnte? Ich würde ein durchgehendes Band einer Kette aus Einzelgliedern zwar grundsätzlich vorziehen, aber vielleicht gibt es ja acuh in der Richtung etwas, woran ich bisher nicht gedacht habe.

    Danke für alle Tipps, viele Grüße
    Malte

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von malthy Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir einen kleinen Delta-Roboter gebaut (http://www.roboternetz.de/community/...ot-deltaR-quot) und würde mir nun gerne für weitere Experimente ein kleines Förderband bauen, von dem der Roboter Dinge einsammeln kann. Ich Suche nun nach irgendeiner halbwegs kostengünstigen Lösung für das eigentliche Transportband. Es sollte ca. 100 mm breit sein und einen Umfang von ca. 1000 mm haben. Ich habe schon nach diversen breiten Zahnriemen geguckt, die gibt's zwar, sind aber kaum unter 150 € zu haben. Hat vielleicht jemand eine Idee oder eine Tipp, was man da alternativ benutzen könnte? Ich würde ein durchgehendes Band einer Kette aus Einzelgliedern zwar grundsätzlich vorziehen, aber vielleicht gibt es ja acuh in der Richtung etwas, woran ich bisher nicht gedacht habe.

    Danke für alle Tipps, viele Grüße
    Malte
    Sehe Dir einmal LKW oder Anhänger Planen an. Firmen welche so etwas verarbeiten können das auch als Endlosband verschweißen. Oder man klebt versetzt 2 Bänder davon aufeinander.

    Gruß Richard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hallo Richard,

    danke für den Tipp! Ich denke es wäre gut, wenn das verwendete Material ein wenig elastisch wäre, damit man es auf Spannung auf die beiden Antriebsrollen bekommt. Ist das bei diesen Planen der Fall? Kannst Du mir dazu etwas sagen?

    Gruß
    Malte

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von malthy Beitrag anzeigen
    Hallo Richard,

    danke für den Tipp! Ich denke es wäre gut, wenn das verwendete Material ein wenig elastisch wäre, damit man es auf Spannung auf die beiden Antriebsrollen bekommt. Ist das bei diesen Planen der Fall? Kannst Du mir dazu etwas sagen?

    Gruß
    Malte
    So weit mir bekannt sind die nicht elastisch (Gewebematerial), das macht aber sicher nichts wenn die Umlenkrollen gespannt sind/werden.
    Viele Tankstellen vermieten Hänger, dort solltest Du das anschauen können.

    Gruß Richard

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Für ein Förderband ist eine Energiekette sehr gut geeignet.

    http://www.ptext.de/nachrichten/energieketten-innovationen-baukasten-199535

    V
    or allem die große Auswahl an Abmessungen und die Montage auch ohne Werkzeuge sind vorteilhaft.

    Geändert von Manf (02.08.2011 um 08:04 Uhr)

  6. #6
    RN-Premium User Stammmitglied
    Registriert seit
    14.02.2011
    Ort
    südl. von Wien
    Alter
    41
    Beiträge
    69
    Vielleicht kannst du den Schlauch eines Reifen verwenden. Der ist elastisch, billig, leicht zu bekommen, in einem Stück und je nach Dimension verschieden breit.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hallo!

    @manf: Eingergieketten hatte ich mir auch schon angesehen, hab hier auch ein kleines Stückchen als Muster liegen. Was ich da auf den ersten Blick etwas schwierig fand, ist der Antrieb. Man müsste selbst eine Art Zanhrad fräsen, dass in die Zwischenräume fasst, um das Ding zu bewegen. Ich schau nochmal.

    @inventor76: ein Schlauch ist vllt eine gute Idee. Ein Fahrradschlauch ist zu schmal, ich guck mal welche Reifen sonst in Frage kommen.

    Danke an Euch!
    Malte

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Die Ketten haben einen recht großen Biegeradius damit das Kabel im Normalfall nicht belastet wird und man wird sie wohl über Rollen oder Walzen führen. Damit braucht man keine große Reibung, um das Antriebsmoment aufzubringen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Danke Manf! Ich hab einen ganz guten Draht zu igus, ich behalte Deinen Vorschlag auf jeden Fall im Auge.

  10. #10
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.785
    Blog-Einträge
    8
    Vielleicht ein Gymnastikband auf Besenstielrollen? Man könnte es mit Fahrradflickzeug zum Endlosband zusammenkleben. Das wäre allerdings nur für geringe Lasten geeignet.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Förderband mit dem "gewissen Etwas"...
    Von Involut im Forum Mechanik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 22:11
  2. kleines codeschloss
    Von slook im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 16:30
  3. Förderband - Höhenmessung von Objekten - welcher Sensor?
    Von a3092937 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 07:01
  4. [ERLEDIGT] Ein kleines stükchen Kod
    Von Gillich im Forum Kopfnüsse / Wissensquiz
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 21:42
  5. [ERLEDIGT] Förderband kaput?
    Von im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 06:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •