-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Lötspitze verzinnen

  1. #1

    Frage Lötspitze verzinnen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen,

    ich habe von meinem Onkel eine noch verpackte Lötstation erhalten, die er mal gekauft aber nie benutzt hat, und ich würde gerne mein Breadboard verlassen und mal etwas von mehr Haltbarkeit herstellen (richtig - Löten!). In der Anleitung (und in gängigen Tutorials zum Thema) steht, dass die Lötspitze stets verzinnt werden muss, also einmal zu Beginn, aber z.B. auch, wenn man den Lötkolben nicht mehr nutzt.

    Also benetze ich die Lötspitze bei entsprechender Temperatur mit Lötzinn und streife überflüssiges Lötzinn ab, aber das verstehe ich nicht ganz: Ist das Zinn nicht flüssig auf der Spitze und wird beim Abstreifen wieder entfernt, bzw. "haftet" gar nicht erst richtig an der Spitze? Oder geht das eine stabile Verbindung mit dem Material der Spitze ein, so dass immer eine dünne Schicht draufbleibt?

    Wäre ganz dankbar für einen echten Praxistipp, denn wie ich das so gelesen habe, droht der Spitze bei falscher Behandlung ein schnelles Ende.

    Danke und bis bald!

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Vielleicht hilft es, sich ein paar von den Lehrvideos anzusehen:




  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von toter_fisch
    Registriert seit
    25.01.2011
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    20
    Beiträge
    227
    was ist denn das für eine paste die er da aufträgt?

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Wahrscheinlich Flussmittel damit das Zinn besser verläuft. Das brauchst du aber nicht immer, weil das im Lötzinn schon vorhanden ist. Nur wenn du eine Fläche länger bzw. stark erhitzen musst verdampft das meistens zu schnell und dann brauchst du zusätzliches.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Kampi Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich Flussmittel damit das Zinn besser verläuft. Das brauchst du aber nicht immer, weil das im Lötzinn schon vorhanden ist. Nur wenn du eine Fläche länger bzw. stark erhitzen musst verdampft das meistens zu schnell und dann brauchst du zusätzliches.
    Zusätzliches Flussmittel ist immer GUT, besonders wenn es eng zwischen den Lötstellen wird. Das Flussmittel sorgt dafür das keine Brücken entstehen weil das Zinn (wenn sparsam genug eingesetzt)sich selber auf die Lötstelle zentriert. Mit reichlich Flussmittel kann man mit einer normalen breiten Lötspitze SMD ohne Brücken löten.
    Wichtig ist auch immer "weniger ist mehr" = So wenig Zinn wie möglich, das die Lötstelle gerade fläching mit Zinn in Kontakt kommt.

    http://www.youtube.com/watch?v=FGr3GRQdZZc

    Gruß Richard

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Bedrahtete Bauteile sollen nach dem Löten dann so aussehen:

    http://www.stayathome.ch/images/Loeten2.jpg

    Wenn du Kugeln an den Beinen hast, hast du zuviel Zinn genommen. Zusätzlich zu dem Lötkolben solltest du dir auch gute Entlötlitze und eine Entlötpumpe kaufen. Und bei der Entlötlitze gib da ruhig mehr Geld für aus! Du wirst den Unterschied zwischen guter und billiger merken.
    Hier ist noch ein wenig Lesestoff zum Thema Löten:

    http://www.stayathome.ch/Loeten.htm

Ähnliche Themen

  1. Lötspitze gesucht
    Von sweetsuit im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 12:49
  2. geerdete Lötspitze
    Von commary im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 11:30
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 22:36
  4. Lötspitze Spitzen
    Von simonit im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 16:49
  5. Platinen verzinnen
    Von Florian im Forum Elektronik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 22:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •