-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Microtouch - 2.4 Erweitern, Bauen ,Programieren

  1. #1

    Microtouch - 2.4 Erweitern, Bauen ,Programieren

    Anzeige

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich hab mich vor einer Weile angemeldet aber nur mit gelesen. Jetzt hat mich der Ergeiz gepackt und ich will nun ein Projekt anfangen und benötige eure Hilfe.


    Zum Thema:

    Ich will ein Microtouch - 2.4 mit Sensoren ausstatten (Infrarot Thermometer, vielleicht eine Kamera, Magnetfeld Sensor, RTC).

    1. Ich weiß nicht wie man sie anschließen soll, im Datenblatt stehen Namen von Anschlüssen die nicht als Pin am Microcontroller vorhanden sind.

    2. Brauch ich ein RTC Chip oder reicht der Hauptcontroller ( Atmega32 )mit einem Quarz?

    3. Reicht der Controller Überhaupt oder muss ich ein neues Board entwerfen

    Noch ein Problem ich benütze Eagle 5.10.0 und meine Bibliothek ist weg was kann ich machen?

    Danke schon mal im vorraus

    Mit freundlichen Grüßen A.s.u.r.o
    Geändert von A.s.u.r.o (27.07.2011 um 21:04 Uhr)

  2. #2
    Also ich will es als portablem Organizer verwenden. Das Bord gibt es bei Watterott.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    23
    ich denke dort findest du alle benötigten Infos zu dem Board (Schaltplan/Layout): http://www.ladyada.net/products/micr...l#introduction
    sieht fast so aus als ob alle Ports schon für die OnBoard Hardware verbraucht wurden.

  4. #4
    Danke für Deine schnelle Antwort, die Seite hab ich auch schon gesehen.Fals die Pins nicht reichen , kann ich doch an alles andere einen kleinen Nebecontroller wie Atmega8 oder so anschließen und dann ein Hauptcontroller dazu schalten oder soll ich ein neues Board entwerfen und nen Komplett neuen Controller anschließen?Soll ich einen Arm-Controller anschließen als Hauptcontroller , hat der mehr Pins?MfG A.s.u.r.o

  5. #5
    Ich will auch noch das Radio modul dazubauen und alles in ein Gehäuse packen.
    Eigentlich will ich nur die oben genannten Sachen dazubauen. Oder soll ich doch ein FriendlyARM kaufen?
    Ich will eigentlich nur ein ,Touchscreen, Display ,ein Schaltplan, damit ich weiß wo ich die Sensoren anschließen soll, nen guten Controller.
    Habt ihr sonnst noch irgentwelche empfelungen?
    MfG A.s.u.r.o

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    23
    das sieht meiner meinung nach nicht schlecht aus: http://www.watterott.com/de/STM32-LCD
    allerdings hab ich kp vom STM32.

Ähnliche Themen

  1. PRObot 128 programieren
    Von avus17 im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 22:06
  2. RP6 erweitern
    Von RoboNull im Forum Robby RP6
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 12:02
  3. RP6 mit C-Control Pro programieren?
    Von kevin123 im Forum Robby RP6
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 18:43
  4. led ein/aus programieren
    Von anthony im Forum PIC Controller
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 18:44
  5. LPT erweitern.
    Von nux im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 20:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •