-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sharp Entfernungssensor und schräge Reflektion

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.06.2004
    Alter
    43
    Beiträge
    66

    Sharp Entfernungssensor und schräge Reflektion

    Anzeige

    GearBest Black Friday Verbraucherelektronik Promotion
    Hallo zusammen,

    muss der Sharp Sensor (von dem hier immer geschrieben wird) immer im 90Grad Winkel auf ein Hinderniss auftreffen?
    Wie verhält er sich wenn dieser schräg (Bsp. 30 Grad) auf eine glatte Fläche ausgerichtet wird?

    Danke.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Das ist kein Problem, der Sharp sendet ein Ir-Signal über eine Diode, die aber sehr wenig streut, und misst dann den Winkel zu diesem Punkt. Der Punkt selber ist halt so klein/fein/genau, dass ein Winkel nicht viel ausmacht. Ist der Winkel zu stark, könnte es natürlich passieren, dass aus dem Punkt ein Strich wird, was der Sharp dann für werte leifert weiß ich nicht, aber auf jeden Fall muss er nicht zwangsläufig 90° haben. Schau mal im Album, da findest du einige Bilder mit dem Sharp und einer Kamera, die einen "schlechten" IR-Filter hat.

    MFg moritz

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.08.2004
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    312
    Hallo

    Hier: http://www-2.cs.cmu.edu/~reshko/PILOT/tech_info.html hat jemand diesen Test bis 60 Grad gemacht. Unter "Illumination angle test" hats 4 Werte. Die Messwerte differieren dabei nur um 1cm und das ist so in etwa die normale Messunsicherheit dieser Sensoren bei 40cm Entfernung.

    Gruess
    Felix

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •