-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Asuro als einstieg

  1. #1

    Asuro als einstieg

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ich möchte ganz gerne mit der materie der Robotor beginnen, weil mich das sehr interessiert, und weil ich irgendwann mal dahin will mir einen eigenen Kameraarm zu bauen, der sich bewegt, wenn man die jeweiligen Aktionen ausführt.

    Ich Studiere selbst Elektrotechnik, und bin Nachrichtentechniker ich bin fast fertig, als einwenig kenne ich mich in der Elektronik schon so ein wenig aus.

    Ich möchte aber erst einmal klein anfangen, und habe mir gedacht ich hole mir den asuro als Einstiegs Roboter. Ist das eine gute Wahl?

    Das problem was ich habe ist, das ich daheim einen IMAC habe, und keine RS232 Schnitstelle habe.

    Ist es Möglich den Asuro über USB zu Programmieren?

    würde der hier gehen?

    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...IR-TRANSCEIVER

    danke schonmal für die hilfe

    Lg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Aachen ---- NRW
    Beiträge
    251
    Ist das eine gute Wahl?
    Ja, ist ne gute Wahl ;->
    Das problem was ich habe ist, das ich daheim einen IMAC habe.....
    Am Imac kann man doch auch eine virtuelle Maschine erstellen
    Ja, du kannst damit dann auch den Asuro Programmiern ;-> Der ist übrigens auch schon im Lieferumfang dabei


    mfG
    Philip

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Es gibt übrigens sowohl den avr-gcc als auch sonstige benötigte Software (oder Alternativen) auch für den Mac.

    mfG
    Markus

  4. #4
    danke, für die Antworten.

    Also mit dem ist es möglich über USB zu programmieren?

    edit:

    dies ist der Selbe wie bei conrad oder?

    http://www.reichelt.de/Elektronik-Le...T=0&OFFSET=16&
    Geändert von solyaboy (26.07.2011 um 20:34 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Aachen ---- NRW
    Beiträge
    251
    würde der hier gehen?
    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...IR-TRANSCEIVER
    Ja, du kannst damit dann auch den Asuro Programmiern ;-> Der ist übrigens auch schon im Lieferumfang dabei
    Also mit dem ist es möglich über USB zu programmieren?
    Okay nochmal ---> JA!

    Edit:

    Ja, das ist der Selbe. Ich habe auch meinen Asuro von Reichelt (warum haben die nicht den RP6?)!
    Geändert von AsuroPhilip (26.07.2011 um 20:39 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Einstieg in die Roboterwelt. Asuro oder Pro Bot?
    Von Wasserkäfer im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 09:32
  2. Asuro, richtig zum Einstieg?
    Von hansmeiser im Forum Asuro
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 19:26
  3. Einstieg mit Asuro?
    Von quaxxi im Forum Asuro
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 08:19
  4. Einstieg in die Robotik mit Asuro
    Von Zippomania im Forum Asuro
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 20:30
  5. Zum Einstieg: RN Control 1.4 oder Asuro?
    Von SeveQ im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 11:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •